Peugeot 3008: Modelljahr 2013

— 21.11.2012

Sanfter Feinschliff

Peugeot gönnt dem 3008 zum Modelljahr 2013 eine kleine Auffrischung. Antriebstechnik und Ausstattung werden überarbeitet.



Peugeot hat den kompakten Crossover 3008 zum Modelljahr 2013 leicht überarbeitet. Serienausstattung und Antriebstechnik erhalten ab sofort eine Auffrischung, wobei ein besonderes Augenmerk auf dem Verbrauch liegt. Der Hybrid-Diesel 3008 HYbrid4 konsumiert künftig bis zu acht Prozent weniger Kraftstoff und emittiert in beiden angebotenen Versionen weniger als 100 Gramm CO2 pro Kilometer. Der 1,6-Liter-Einstiegsdiesel hat in Zukunft fünf PS mehr und leistet 115 PS. Ab dem Ausstattungsniveau Active gehört WIP Bluetooth zum Serienumfang. Außerdem verbaut Peugeot ein moderneres Navi mit besserer Auflösung, Flash-Speicher und einem USB-Anschluss.

Überblick: Alle News und Tests zum Peugeot 3008

Bei den Preisen bleibt (fast) alles wie gehabt: Der Einstieg in die 3008-Baureihe beginnt wie zuvor bei 22.350 Euro (Peugeot Access 120 VTi). Die Versionen 3008 Access HDi FAP 115 und 3008 Active 120 VTi kosten jeweils 24.500 Euro. 500 Euro günstiger wird der 3008 HYbrid4. Er belastet den Etat künftig mit 35.650 Euro.

Diesen Beitrag empfehlen

Artikel bewerten

Bewerte diesen Artikel

Fremde Bewertungen

Weitere interessante Artikel

Weitere interessante Videos

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Versicherungsvergleich

Zum Motorrad-Versicherungsvergleich

Neuwagen

NEUWAGEN zu Top-
Konditionen, mit voller
Herstellergarantie
und zu attraktiven
Zinsen finanziert.

Hier klicken zu den Top-Angeboten

Gebrauchtwagen

Günstige Gebrauchtwagen-Angebote

Finden Sie Ihren Gebrauchtwagen.

Gebrauchtwagen-Angebote
Anzeige