Peugeot 307

Peugeot 307

— 27.03.2002

Preiswerter Einstieg

Alles wird teurer? Stimmt nicht: Peugeot macht den Einstieg in die Kompaktklasse preiswerter.

Ab sofort gibt es den dreitürigen 307 Présence schon für 13.400 Euro. Mit ABS, Bremsassistent, sechs Airbags, höhenverstellbarem Fahrersitz, elektrischen Fensterhebern vorn, Zentralverriegelung mit Fernbedienung und neuem 1,4-Liter-Basismotor. 75 PS leistet der Vierzylinder, der bis zu 167 km/h schafft und nur 6,7 Liter Super verbrauchen soll. Eine preiswerte Einstiegsversion bieten die Franzosen auch für Diesel-Fahrer – mit dem bereits im 206+ verwandten Common-Rail-Turbodiesel, der aus 1,4 Liter Hubraum 68 PS schöpft. Im 307 soll dieser HDi-Motor mit nur 4,5 Liter Kraftstoff auskommen. Der Preis fürs Sparmobil: 14.850 Euro.

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.