Peugeot 308

Peugeot 308 1.6 THP

— 05.12.2007

Mini Motor, mehr PS

Der 1,6-Liter-Turbo im Peugeot 308 kombiniert künftig mehr Schwung mit weniger Verbrauch. Das hat seinen Preis: Für die 150-PS-Variante verlangen die Franzosen mindestens 20.400 Euro.

Kaum beim Händler, bekommt der Peugeot 308 seine erste motorische Auffrischung. Der 1,6-Liter-Benzindirekteinspritzer mit Turboaufladung aus der Kooperation mit Mini – bislang dem kleinen Bruder 207 vorbehalten – hält jetzt auch im französischen Golf-Gegner Einzug. Zuerst in der 150 PS starken Variante, die 175-PS-Version folgt im Frühjahr 2008. 213 km/h Höchstgeschwindigkeit sind laut Peugeot bereits mit der schwächeren Motorisierung möglich, der Spurt auf Tempo 100 gelingt in 8,8 Sekunden. Dabei bleibt der Durchschnittsverbrauch mit 7,1 Litern im Rahmen. In der Ausstattung "Sport" muss der Kunde mindestens 20.400 Euro anlegen, um den 1,6-Liter-THP zu fahren. Die Preise für das Top-Modell mit 175 PS stehen noch nicht fest. Auch den 1,4-Liter-Basis-Motor im 308 mit 95 PS hat Peugeot gemeinsam mit Mini entwickelt.

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.