Peugeot 807 Sondermodelle

Peugeot 807 Sondermodelle

— 13.06.2005

Alte raus, neue rein

Sondermodell-Tausch beim Peugeot 807: Statt "Grand Filou Cool" und "Navtech on Board" gibt es ab 15. Juni "Family" und "Prémium".

Peugeot renoviert seine Sondermodelle beim 807: Zwei neue Ausstattungspakete ersetzen ab dem 15. Juni die bisherigen Sondermodelle "Grand Filou Cool" und "Navtech on Board".

Der neue "Family" basiert auf dem "Esplanade"-Modell und ist neben den serienmäßigen Features wie Klimaanlage, elektrische Fensterheber vorn und Bordcomputer mit zwei zusätzlichen Sitzen ausgestattet. Der Einstiegspreis für den Zwei-Liter-Benziner mit 136 PS liegt bei 24.950 Euro, der Preisvorteil nach Angaben von Peugeot bei 1200 Euro.

Der "Prémium" verfügt zusätzlich zum "Tendance"-Paket über Alcantara-Polsterung, Fernbedienung für die elektrischen Schiebetüren sowie Sonnenschutzrollos für die dritte Sitzreihe. Außerdem schon in der Serie mit an Bord: um 180 Grad drehbare Vordersitze, Klimaautomatik und elektrisch anklappbare Außenspiegel. Der Preisvorteil des 28.300 Euro teuren "Prémium" beträgt 1600 Euro.

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.