Peugeot 308 SW

Peugeot Diesel-Offensive

— 28.08.2008

Nageln statt klopfen

Peugeot macht Kunden seine Dieselfahrzeuge schmackhaft: Bis Ende des Jahres kosten die Selbstzünder genauso viel wie die vergleichbaren Benziner. Der Kunde spart knapp 2000 Euro.

Diesel fahren und sparen – unter diesem Motto verkauft Peugeot seine Selbstzünder bis Ende des Jahres zum gleichen Preis wie einen vergleichbar motorisierten Benziner. Besonders für Vielfahrer sicher ein interessantes Angebot. So spart der Kunde bei einem Peugeot 308 SW HDi FAP 110 exakt 1950 Euro im Vergleich zum fast gleichstarken Benziner mit 120 PS in der Ausstattung Tendance. Während sich der Diesel mit fünf Litern Diesel auf 100 Kilometern zufrieden gibt, konsumiert der Benziner 1,7 Liter mehr im Drittelmix. Die Preise beginnen bei 19.550 Euro. Bis zu 3320 Euro sparen Kunden beim Kauf eines Peugeot Partner Tepee zwischen 1. und 30. September, wenn sie das Familienpaket ordern.

Das Familienpaket umfasst unter anderem ein Kinderpaket, ESP, seitlichen Schiebetüren, Multifunktionsdach und eine Einparkhilfe hinten.

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.