Peugeot gibt Preise bekannt

Peugeot 1007

Peugeot gibt Preise bekannt

— 30.03.2005

1007 ab 13.650 Euro

Das Paket für den 1007 ist geschnürt: Mit drei Motoren und drei Ausstattungen geht's bei 13.650 Euro los. Verkaufsstart ist im September.

Noch hat er ein bißchen Zeit bis zu seiner Markteinführung im September. Peugeot hat trotzdem schon einmal die Preise und die Modellstruktur für den 1007 festgelegt. So wird der Minivan mit den elektrischen Schiebetüren in den Ausstattungsniveaus Filou, Prémium und Sport angeboten und ab 13.650 Euro erhältlich sein.

Als Motorisierungen stehen zwei Benziner mit 1,4 Liter (73 PS) und 1,6 Liter Hubraum (109 PS) sowie ein 1,4-Liter HDi (68 PS) zur Wahl. Für die beiden Benziner bietet Peugeot das automatisierte Fünfgang-Schaltgetriebe "2-Tronic" an, das nach Angabe der Franzosen "die Vorzüge einer sequenziellen Schaltung und einer Vollautomatik vereint". Beim 1,4-Liter-Aggregat ist die Schaltung erst in der Ausstattung Premium gegen Aufpreis im Programm, beim 1,6-Liter gehört sie zur Serie.

In der Basisversion "Filou" (ab 13.650 Euro) gehören sieben Airbags sowie ABS, ESP, eine elektronische Bremskraftverteilung und ein Notbremsassistent zum Lieferumfang – damit heimste der 1007 beim EuroNCAP-Crashtest die Bestnote ein. Im "Prémium" (ab 14.750 Euro) kommen unter anderem Klimaanlage und Nebelscheinwerfer hinzu. Wer es vor allem optisch dynamischer mag, für den hat Peugeot den 1007 "Sport" (ab 15.950 Euro) im Programm: mit modifizierter Front- und Heckschürze, Sportsitzen, 16-Zoll-Leichtmetallfelgen und "2-Tronic"-Getriebe.

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.