Phaeton im XXL-Format

Luxus in XXL: VW Phaeton Lounge Luxus in XXL: VW Phaeton Lounge

Phaeton im XXL-Format

— 22.12.2005

Luxusliner im Loungestil

VW Individual hat drei Phaeton geopfert, um einen Phaeton Lounge auf die Räder zu stellen. Das Ergebnis: fast sieben Meter High-Tech-Luxus.

Drei Phaeton ergeben einen Lounge

Nach dem angekündigten Rückzug des Phaeton vom US-Markt für den Sommer 2006 obliegt es nun den Spezialisten von VW-Individual das Potenzial des Oberklasse-Modells unter Beweis zu stellen. Mit dem Phaeton Lounge zeigen die "Individualisten" aus Wolfsburg, unter deren Regie auch schon der aktuelle Golf R32 und der Touareg W12 endstanden, zu was der von den Amerikanern verschmähte Luxus-Liner fähig ist.

Der Phaeton Lounge bringt es auf die beachtliche Länge von 6,80 Meter – gut 1,80 Meter mehr als die Standard-Version des VW-Dickschiffs. Um dieses Wachstum zu erreichen, wurden insgesamt drei Phaeton-Karosserien geopfert und in einem Wagen vereint. Verstärkungen im Schweller- und Tunnelbereich sorgen für die nötige Steifigkeit, ein spezielles Fahrwerk fängt das Mehrgewicht auf. Angetrieben wird das Einzelstück von einem W12-Aggregat mit 420 PS und 600 Newtonmeter Drehmoment. Die Kraft wird über alle vier Räder auf die Straße gebracht und bereits bei Tempo 180 elektronisch eingebremst – der Sicherheit wegen.

Leder, Holz und kühler Schampus

Im Inneren empfängt der Lounge die Passagiere mit jeder Menge Leder und Holz. Der Boden und die komplette Fond-Mittelkonsole sind mit amerikanischem Nussbaum-Holz beplankt, was dem Innenraum das Flair einer noblen Schiffs-Kajüte verleiht. Der bordeigene Humidor kümmert sich um die Rauchware der Passagiere, der Kühlschrank zwischen der hintern Sitzen faßt stolze 17 Liter – ausreichend Platz für Schampus also.

In Sachen Multimedia bietet der Phaeton Lounge natürlich alles, was derzeit state of the art ist: USB-Schnittstelle in der Mittelkonsole, DVD-Player im Fahrgastraum, DVD-Wechsler und Computer im Kofferraum. Mittels Bluetooth-Tastatur und -Mouse wird die Multimedia-Welt gesteuert, die passenden 17-Zoll-Monitore klappen aus dem Alcantara bespannten Fahrzeughimmel.

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.