Holden VF Ute: Pick-up auf dem Nürburgring

Pick-up Holden VF Ute SS-V

— 12.07.2013

Ute markiert den Ring

Die australische GM-Tochter Holden hat den Pick-up VF Ute zum Nürburgring geschickt. Mit 350 PS sollte eine erste Marke in der Klasse gesetzt werden.

VF Ute SS-V Redline – schräger Name. Und noch schräger ist das Auto: Der zweitürige Pick-up basiert auf der Limousine Holden Commodore, die man in Deutschland mit Audi A6 und BMW 5er vergleichen würde.

Australische Power-Familie: Holden HSV Gen-F

Rundenhatz im Kleinlaster: Der Holden VF Ute SS-V Redline auf Sekundenhatz in der Grünen Hölle.

In Australien gilt der Ute als Nutzfahrzeug und ist dort alles andere als eine Randerscheinung. Deshalb stattet Holden den Pick-up – je nach Bedarf des Kunden – gleich mit verschiedenen Motoren aus. Unter Sechszylinder-Benzinern geht da nichts. Am Ende der Leistungs-Skala steht ein voluminöser V8 mit üppigen sechs Litern Hubraum und rund 350 PS. Das Auto schickte Holden nun nach Deutschland, um eine Rekord-Basis für derartige Nutzfahrzeuge am Nürburgring aufzustellen. In Ermangelung eines bereits bestehenden Rekordes nahmen sich die Aussies eine Zeit von 8:30 Minuten zum Ziel. Hinters Steuer klemmte sich Rob Trubiani. Der Holden-Ingenieur unterbot die anvisierte Zeit und jagte den Ute in 8:19,47 Minuten durch die "Grüne Hölle".

Muscle-Cars aus Australien: Böse Autos in Down Under

BMW hatte auch mal einen potenten Pick-up im Sinn. Es blieb aber bei diesem 420 PS starken Einzelstück.

Eine durchaus respektable Zeit für die gut 20 Kilometer lange Rennstrecke in der Eifel. Zur Orientierung: Damit ordnet sich der australische Kleinlaster zwischen so sportlichen Modellen wie dem Porsche Cayman S (erste Generation) und dem BMW M135i ein. Solch skurrile Autos wie den VF Ute gibt es übrigens nicht nur in Down Under: Die BMW M GmbH stellte mit dem M3 Pick-Up (auf Basis des E90) ein ganz ähnliches Konzept auf die Räder, beließ es allerdings bei einem Einzelstück.

Holden VF Ute: Pick-up auf dem Nürburgring

Stichworte:

Nürburgring Pick-up

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.


Kfz-Versicherung