Waldbrände 2012 in Colorado Springs (USA)

Pikes Peak Hill Climb 2012

— 29.06.2012

Bergrennen wird verschoben

Der Pikes Peak Hill Climb 2012 wird verschoben: Verheerende Waldbrände um Colorado Springs (USA) machen das Bergrennen derzeit undurchführbar. Ein Ersatztermin steht noch nicht fest.

Das 90. Internationale Hill Climb Racing auf den Pikes Peak (Colorado, USA)  findet nicht wie geplant am 8. Juli 2012 statt. Verheerende Brände um Colorado Springs machen das traditionsreiche Rennen in den USA derzeit undurchführbar. Zehntausende Menschen mussten ihre Häuser verlassen. Trockenheit, extrem hohe Temperaturen sowie starke Winde erschweren Lösch- und Rettungsarbeiten.

Pikes Peak 2012: Toyota TMG EV P002

Aus Sicherheitsgründen haben sich die Verantwortlichen vor Ort nun darauf verständigt, das legendäre Bergrennen auf den Pikes Peak zu verschieben. Ein neuer Termin stehe noch nicht fest, dennoch soll das Rennen noch im Laufe des Sommers 2012 stattfinden. Das erklärte Tom Osborne, Chef der Rennorganisiation PPIHC.Der Pikes Peak Hill Climb wird seit 1916 ausgetragen und zählt zu den ältesten Motorsportverantaltungen der Welt. Für das Rennen 2012 haben sich 211 Teilnehmer aus 16 Nationen angemeldet.

Autor: Jan Kretzmann

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.