Pikes Peak 2012: Unfall

Pikes Peak Hill Climb 2012 Pikes Peak Hill Climb 2012 Pikes Peak Hill Climb 2012

Pikes Peak Hill Climb 2012

— 15.08.2012

Unglaublicher Absturz

Mindestens drei Schutzengel muss der Fahrer eines Mitsubishi Evolution 8 gehabt haben, der beim Pikes Peak Bergrennen 2012 einen dramatischen Unfall überlebte. Ein Video davon ist jetzt im Internet zu sehen.

Teilnehmer des Pikes Peak Hill Climb im US-amerikanischen Colorado Springs leben gefährlich. Diese Erfahrung machte am 12. August 2012 auch Jeremy Foley, der das berühmte Bergrennen zum ersten Mal absolvierte. Bereits wenige Kilometer nach dem Start verlor er die Herrschaft über seinen Mitsubishi Evolution 8, kam von der Straße ab und verursachte einen spektakulären Unfall. Mit umherfliegenden Karosserieteilen stürzte das Fahrzeug einen Berghang hinab und überschlug sich dabei sieben Mal, bis es schließlich völlig zerschmettert zum Stehen kam. Dass Foley diesen Mega-Crash überlebt hat, grenzt an ein Wunder. Nach einem kurzen Krankenhausaufenthalt ist der wagemutige Rennfahrer inzwischen wieder entlassen worden: mit einem simplen Beinbruch.

Pikes Peak Hill Climb 2012: Millen knackt den Rekord

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.