Pikes Peak Hill Climb 2013

— 22.05.2013

E-Evolution für den Berg

Mitsubishi will am 30. Juni beim legendären Bergrennen am Pikes Peak mit zwei elektrisch angetriebenen Prototypen an den Start gehen. Der Name der Neuen: MiEV Evolution II.



Diese MiEV riechen nicht: Mitsubishi hat zwei rein elektrisch angetriebene Rennwagen vorgestellt, die am 30. Juni beim legendären Bergrennen am Pikes Peak an den Start gehen sollen. Die Prototypen mit Namen MiEV Evolution II sind eine Weiterentwicklung des im vergangenen Jahr gestarteten i-MiEV Evolution, der auf Rang zwei in der Klasse der Elektro-Autos landete. 2013 möchte Mitsubishi das schnellste E-Auto im Rennen haben.

Rückblick: Pikes Peak 2012

Insgesamt leisten die vier Elektro-Motoren des MiEV Evolution II 544 PS.

Wie schon der Vorgänger basiert auch der Evolution II auf dem Serienauto i-MiEV, allerdings sieht er deutlich sportlicher aus als die erste Variante. Man habe aus der Erfahrung im vergangenen Jahr gelernt und die Prototypen für ein besseres Handling mit "high-tech Super All-Wheel Control (S-AWC) all-wheel drive system" ausgestattet, heißt es von Mitsubishi. Unverändert ist der Antrieb: Genau wie der Vorgänger werden auch die MiEV Evolution II von vier Elektro-Motoren (zwei vorne, zwei hinten) mit jeweils 136 PS befeuert – macht zusammen 544 Pferdestärken.

Peugeot 208 T16 Pikes Peak

Peugeot 208 T16 Pikes Peak Peugeot 208 T16 Pikes PeakPeugeot 208 T16 Pikes Peak Peugeot 208 T16 Pikes Peak
Gelenkt werden die beiden E-Renner vom sechsfachen Pikes Peak-Gewinner Greg Tracy und vom zweifachen Rallye Dakar-Champion Hiroshi Masuoka. Letzterer ist auch Mitsubishi-Testfahrer und saß bereits im vergangenen Jahr am Steuer des i-MiEV Evolution. Von der Teilnahme am Rennen verspricht sich Mitsubishi unter anderem auch weitreichende Erkenntnisse über "Geschwindigkeit und Beschleunigung, den Verbrauch von Lithium-Ionen-Fahrzeugbatterien, die Temperatur von E-Motoren und andere Schlüsselinformationen, die eine wichtige Rolle bei der künftigen Entwicklung von Elektro-Autos spielen werden".

Autor: Maike Schade



Diesen Beitrag empfehlen

Artikel bewerten

Bewerte diesen Artikel

Fremde Bewertungen

Weitere interessante Artikel

Weitere interessante Videos

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige
Adventskalender 2014

Adventskalender 2014

Im autobild.de-Adventskalender 2014 gibt es Preise im Gesamtwert von über 250.000 Euro.

Jetzt mitmachen und gewinnen!

Neuwagen

NEUWAGEN zu Top-
Konditionen, mit voller
Herstellergarantie
und zu attraktiven
Zinsen finanziert.

Hier klicken zu den Top-Angeboten

Gebrauchtwagen

Finden Sie Ihren Gebrauchtwagen.

Günstige Gebrauchtwagen-Angebote