Pirelli Tuning Award 2010

Pirelli Tuning Award 2010

— 04.02.2010

Countdown für den Pirelli Tuning Award

Neun Mal machten sich Reifenhersteller Pirelli und autobild.de bereits auf die Suche nach dem coolsten Tuning-Auto der Szene. Im Jubiläumsjahr 2010 sieht das nicht anders aus. Also, jetzt bewerben!

Noch fährt Markus Steib offiziell die heißeste Karre der Szene. 2009 gewann er mit seinem bis unters Dach aufgemotzten Audi A3 den Pirelli Tuning Award. 2010 werden die Karten jedoch neu gemischt. Die Frage lautet: Wer kann in Steibs Fußstapfen treten? Der Weg zum Sieg ist jedenfalls alles andere als einfach. Nach duchstandener Bewerbungsphase müssen alle Teilnehmer ein User-Voting von autobild.de und geilekarre.de durchlaufen. Von weit über 100 Bewerbern bleiben schließlich rund 80 Kandidaten übrig, aus denen eine Fachjury 50 Finalisten auswählt. Bewerbungen zur Teilnahmer am Pirelli Tuning Award 2010 werden ab sofort online angenommen.

Pirelli Tuning Award 2010 – ab 4. Februar bewerben!

Gesucht wird das heißeste und ausgefallenste Tuningfahrzeug Europas. Wer zum Kreis der Finalisten gehört, entscheiden die Leser von autobild.de und geilekarre.de, sowie eine Fachjury. Die Details und der Ablauf während der großen Final-Party werden in den nächsten Monaten veröffentlicht. Alle Teilnehmer und auch die Besucher dürfen sich aber jetzt schon über ein spannendes Wochenende im Herbst 2010 freuen!

Autor:

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.