Playersrun 2006

Playersrun: 50 exklusive Teams auf dem Weg durch die USA Playersrun: 50 exklusive Teams auf dem Weg durch die USA

Playersrun 2006

— 06.06.2006

Rallye für Reiche

Am 7. Juni startet in Los Angeles der Playersrun. Von dort führt der Weg die 50 illustren Teams in Ferrari Enzo und Co bis ins 3000 Kilometer entfernte Denver.

Der Countdown läuft, nur noch wenige Stunden sind es bis zum Startschuß einer der exklusivsten Autoveranstaltungen der USA – dem Playersrun. Bereits zum vierten Mal treffen sich handverlesene Teams mit ihren ausgefallenen, teuren und PS-stotzenden Wagen zu der ausgefallenen Tour quer durch die Vereinigten Staaten. Dieses Jahr sind die 50 Teams auf einem 3000 Kilometer langen Trip von Los Angeles an der Westküste bis nach Denver im US-Bundesstaat Colorado. Doch der Playersrun ist kein elitäres Rasen über öffentliche Straßen (Startgeld 9800 US-Dollar). Vielmehr geht es um das gemeinschaftliche Ausführen der teuren Boliden, Spaß bei den allabendlichen Partys und das Sehen und Gesehenwerden. Um dem Ganzen auch noch einen Wettberwerbs-Touch zu geben, werden an den fünf Stationen der Tour Spielkarten von den Teams gezogen, wer am Zielort Denver das beste Pokerblatt zusammen hat, gewinnt.

Mit dabei ist auch Nina Haller, Fahrerin im Mini Challenge 2006 und bekennende Auto-Närrin. Nina nimmt mit ihrem Challenge-Kollegen Thomas Fürst am Playersrun teil (zwei Teams) und wird bei autobild.de regelmäßig vom Rennen berichten. Um den Anschluß an die automobile Exklusiv-Elite dieser Welt nicht völlig zu verlieren, werden die beiden deutschen Teilnehmer mit einem Ferrari F430 sowie dem Ford GT zwei echte Supersportler pilotieren.

Seien Sie dabei, wenn Sammlerstücke, die sonst nur in geheimen Garagen ruhen, den Asphalt zum Beben bringen und auf amerikanischen Highways zwischen Irgendwo und Nirgendwo von der Leine gelassen werden. Fernab der Ballungszentren und jeglicher Siedlungen, sind die vorgeschriebenen 65 Meilen Höchstgeschwindigkeit nur noch Interpretationssache, doch auch hier zählt: Nichts riskieren, niemanden gefährden und vor allem heil ankommen. Schließlich ruft das perfekte Pokerblatt.

Autor: Jan Kriebel

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.