Fünf Kleinwagen im Test

Polo, Jazz, Fiesta, Clio, Rio: Kleinwagen im Test

Neuer Jazz greift Polo und Fiesta an!

Was bitte ist hier klein? Sicher nicht diese Alleskönner, die Technik und Talent der Großen mitbringen. Der neue Jazz gegen Polo, Fiesta, Clio und Rio.
Kleinwagen, wie das schon klingt! Nach engen Verzichtbüchsen von früher, die auf der rechten Spur zockeln. Stimmt doch gar nicht, wie ein Blick auf das Testfeld oben zeigt: Da stehen fünf Vollwertautos, an denen nichts mehr klein ist. Das sind die neuen Kompakten, die den Luxus der nächsthöheren Klasse auffahren und trotzdem aus der verhassten Preis-und Gewichtsspirale aussteigen. Zudem bieten sie auf gut vier Meter Länge genug Platz, um ganz unterschiedliche Käuferwünsche zu erfüllen: etwa der frisch geliftete Honda Jazz als Raumwunder, der Renault Clio als Pariser Beau oder der Kia Rio als Sorglosigkeit auf Rädern. Die beiden Deutschen Ford Fiesta und VW Polo komplettieren das Testfeld.
Klein ist hier keiner mehr, wie Sie bei unserem großen Vergleich sehen werden. Alle Details dazu gibt es in der Bildergalerie.
Joachim Staat

Joachim Staat

Fazit

Von wegen Kleinwagen, das sind Kompakte: breit wie der Sieger Polo, sicher wie der Fiesta, variabel wie der Jazz. Dass Rio und Clio die letzte Elektronik fehlt, wirft sie zurück. In der Preis- Leistungs-Liga liegen sie vorne.

Autoren: Mirko Menke, Joachim Staat

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Gebrauchtwagen