Porsche 911 Carrera 4 Cabrio

Porsche 911 Carrera 4 Cabrio Porsche 911 Carrera 4 Cabrio

Porsche 911 Carrera 4 Cabrio

— 05.07.2005

Allrad-Open-Air ab 92.865 Euro

Am 22. Oktober kommt die offene Variante des Allrad-911 – frischer Wind aus Zuffenhausen zum Einstiegspreis von 92.865 Euro.

Wie kostbar Frischluft sein kann, zeigt Porsche ab dem 22. Oktober 2005 mit dem 911 Carrera 4 Cabrio: Der Einstiegspreis beträgt 92.865 Euro. Angetrieben wird der offene Allradler, der fünf bis 40 Prozent seiner Kraft permanent an die Vorderräder abgibt, von dem bekannten 3,6-Liter-Boxer mit 325 PS. Damit erledigt das Carrera 4 Cabrio den Prestige-Sprint von 0 auf 100 km/h in 5,3 Sekunden und erreicht 280 km/h Spitze.

Ebenfalls am 22. Oktober kommt neben den allradgetriebenen Coupé-Versionen auch das offene Topmodell Carrera 4S auf den Markt. Hier hat der Sechszylinder 3,8 Liter Hubraum und leistet 355 PS. Das reicht laut Porsche für 4,9 Sekunden von 0 auf Tempo 100 und 288 km/h Höchstgeschwindigkeit. Der Preis für soviel Sportlichkeit: 103.073 Euro.

Wie schon beim heckgetriebenen 911 Cabrio läßt sich das Stoffdach in 20 Sekunden bei einer Geschwindigkeit bis zu 50 km/h auf Knopfdruck öffnen und schließen. Für die Sicherheit sorgt ein Überrollschutzsystem mit automatisch ausfahrenden Bügeln hinter den Fondsitzen. Zudem sind sechs Airbags und ESP mit an Bord. Für eine noch bissigere Verzögerung bietet Porsche optional Keramikbremsen an.

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.