Porsche 911 GT2 (2017): Erlkönig

Porsche 911 GT2 (2017): Erlkönig

— 22.08.2016

Der Top-911 kommt zurück!

Der GT3 RS war erst der Anfang: Porsche testet den neuen 911 GT2 auf der Nordschleife. Erste Infos und Sound-Video zum kommenden Brutalo-Elfer!

Erst GT2, dann GT2 RS? Der Logik folgend, müsste erst der GT2 kommen, dann später das RS-Modell.

Porsche legt nach: Nachdem der bislang radikalste 911 der 991-Baureihe, der GT3 RS, ausverkauft ist, deutet ein Erlkönig darauf hin, dass die Zuffenhäuser den GT2 wiederaufleben lassen. Optisch ist der schwarze Prototyp nah dran am aggressiv gestylten GT3 RS. So übernimmt er die Kotflügel mit den auffälligen Radhausentlüftungen, das Magnesiumdach und die Zentralverschlussfelgen. Der Heckflügel ist wohl auch gesetzt, ist am Erlkönig aber noch ein Provisorium. Am Heck münden die fetten Endrohre nicht mittig, sondern sitzen rechts und links in der Schürze. Das schafft Platz für einen Diffusor.
Alles Wissenswerte zum Thema Porsche

Neue Porsche bis 2021

Porsche Macan Junior Illustration Porsche Cayenne III Illustration Porsche Dakar Illustration
Genau hinhören: Hier faucht ein Turbomotor

Ein Erlkönig-Video auf dem Youtube-Channel von Gumbal zeigt jetzt, was AUTO BILD bereits vermutet hat: Unter dem massiven Heckflügel arbeitet ein Turbomotor. Statt eines heiser schreienden Saugers faucht ein aufgeladener Motor mit geringerem Drehzahlniveau. Deutlich zu hören sind die Schaltvorgänge des Doppelkupplungsgetriebes. Eine handgeschaltete Version wird es vermutlich nicht geben, denn der GT2 steht in der 911-internen Rennstrecken-Hierachie ganz oben. Ergo: Jede Zehntel zählt – und das PDK ruppt die Gänge schneller rein als jede Hand. Bleibt die Frage nach der Leistung: Als GT2 RS brachte es der 911 in der 997-Baureihe bereits auf 620 PS. Der Neue wird höchstwahrscheinlich noch einen draufsetzen: So könnte der 991-GT2 mit bis zu 650 PS aufwarten. Bis die Premiere stattfindet (vermutlich im Frühjahr 2017), dreht der GT2-Erlkönig weiter fleißig Runden auf dem Ring.

Autor: Peter R. Fischer

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.