Porsche 911 GT3 RSR: Modell 2011

Porsche 911 GT3 RSR (2011) Porsche 911 GT3 RSR (2011)

Porsche 911 GT3 RSR: Modell 2011

— 17.12.2010

Alles neu im Cup-Porsche

Porsche schickt den 911 GT3 RSR ins neue Modelljahr 2011. Fast alles wurde geändert, um den Renner auf der Strecke weiter so erfolgreich Siege einfahren zu lassen wie bisher.

Porsche räumt mit dem 911 GT3 RSR seit Jahren in diversen Rennserien ab, das war 2010 nicht anders. 2011 soll das so bleiben, deshalb hat Zuffenhausen den Überflieger überarbeitet. Bei der Weiterentwicklung des GT3 RSR standen laut Porsche eine neu gestaltete Aerodynamik im Front- und Heckbereich und Änderungen an der Fahrwerkskinematik und am Motor im Vordergrund. Der 4,0 Liter große Sechszylinder-Boxermotor leistet nun 455 PS bei 7800 Umdrehungen und damit fünf PS mehr als sein Vorgänger. Das kleine Plus resultiert unter anderem aus einer neu konstruierten Abgasanlage und einem überarbeiteten Luftansauggehäuse. Die Maximaldrehzahl liegt unverändert bei 9400/min.

Überblick: Alle News und Tests zum Porsche 911 GT3

Die Position des Heckflügels wurde optimiert, auch die Auspuffanlage wurde verbessert.

Auch optisch gibt es Veränderungen. Eine neue Buglippe sorgt für höheren Anpressdruck an der Vorderachse, die breiteren Vorderreifen auf 12 statt 11 Zoll breiten Felgen sorgen für zusätzlich erhöhten Grip und sollen die Tendenz zum Untersteuern eindämmen. Auch die Position des Heckflügels und die Form der Flügelstützen wurden optimiert und an die neue Heckverkleidung mit zusätzlichen Entlüftungsschlitzen angepasst. Außerdem sind jetzt auch im RSR die LED-Rückleuchten der aktuellen 911er-Straßenfahrzeuge verbaut. Wer jetzt groß im Motorsport einsteigen will, sollte 487.900 Euro übrig haben. Wer schon ein 2010er RSR-Modell hat, kann die Modifikationen für 2011 auch als Umbaukit kaufen.

Technische Daten Porsche GT3 RSR (Modelljahr 2011)

Motor Wassergekühlter Sechszylinder-Boxermotor • 3996 ccm • Hub 80,4 mm • Bohrung 102,7 mm Durchmesser • 455 PS (335 kW) bei 7800min • max. Drehmoment 450 Nm • Luftmengenbegrenzer 2x 28,6 mm • Maximaldrehzahl 9.400 U/min • Vierventiltechnik • Trockensumpfschmierung •Einzeldrosselklappenanlage • Kraftstoffeinspritzung
Kraftübertragung
Porsche Sechsgang-Getriebe mit sequenzieller Klauenschaltung • Öl-Wasser-Wärmetauscher • Einmassen-Schwungrad • hydraulischer Zentralausrücker • Dreischeiben Kohlefaserkupplung • Hinterachsantrieb • Sperrdifferenzial 45/65 Prozent

Karosserie Selbsttragende Karosserie (Basis GT3 RS) aus feuerverzinktem Stahl • aerodynamisch optimierte Frontverkleidung mit Frontspoiler • aerodynamisch optimierter Unterboden im Bugbereich • verstellbarer Heckflügel • 90-Liter-FT3 Sicherheitstank mit Schnellbefüllungssystem • Luftheberanlage • eingeschweißter Überrollkäfig • Rennschalensitz (nur Fahrerseite) mit schwer entflammbarem Sitzbezugstoff • Sechspunkt-Sicherheitsgurt • angepasst für den Einsatz mit dem Kopf- und Nacken-Schutzsystem HANS (Head And Neck Support) • elektrische Feuerlöschanlage

Fahrwerk Vorderachse McPherson-Federbeinachse • Sachs-4-Wege-Gasdruck-Stoßdämpfer • doppelte Schraubenfedern (Haupt- und Hilfsfeder); sturzeinstellbare Vorderachslenker • beidseitig verstellbarer Schwertstabilisator • Servolenkung.
Hinterachse
Mehrlenker-Hinterachse mit starr aufgehängtem Achsträger • Sachs-4-Wege-Gasdruck-Stoßdämpfer • doppelte Schraubenfedern (Haupt- und Zusatzfeder) • Hinterachsspurstange verstärkt und stufenlos einstellbar • beidseitig verstellbarer Schwertstabilisator • Gesamtfahrwerk stufenlos einstellbar (Höhe, Sturz, Spur)

Bremsanlage Bremsanlage mit Waagebalken-Balance-Regulierung • Vorderachse: Einteilige Sechskolben-Aluminium-Festsättel • innenbelüftet, 380 mm Durchmesser • Rennbremsbeläge • Hinterachse: Einteilige Vierkolben-Aluminium-Festsättel • innenbelüftet •355 mm Durchmesser • Rennbremsbeläge.
Felgen Vorderachse Dreiteilige BBS-Leichtmetallräder (12J x 18 ET 34) • Zentralverschluss
Hinterachse
Dreiteilige BBS-Leichtmetallräder (13J x 18 ET 12,5) • Zentralverschluss

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.