Porsche 918 Spyder Prototyp

Porsche 918 Spyder Porsche 918 Spyder

Porsche 918 Spyder Prototyp

— 16.05.2012

Öko-Sportler geht auf Testfahrt

Porsche startet erste Testfahrten mit dem Supersportler 918 Spyder. Der rund 770 PS starke Hybrid-Renner rollt jetzt als Prototyp über den Asphalt, geplanter Markststart ist im September 2013.

Die Entwicklung des Porsche 918 Spyder geht in die finale Phase. Der erste Prototyp rollt über den Asphalt, im Mittelpunkt der Probefahrten steht vor allem die Abstimmung der einzelnen Komponenten des Hybridantriebs. Porsches Öko-Sportler wird von einem 500 PS starken 4,6-Liter-V8 in Kombination mit zwei Elektromotoren an Vorder- und Hinterachse angetrieben. Die Gesamtleistung beträgt rund 770 PS. Dementsprechend beeindruckend sind die Fahrleistungen des 918: Für den Sprint von 0 auf 100 km/h vergehen nur 3,2 Sekunden, maximal sind 320 km/h möglich.

Ausfahrt im Porsche 918 Spyder (Studie)

Mit dem Prototypen des 918 Spyder testet Porsche den Hybridantrieb des Hightech-Renners.

Trotz der üppigen Leistungswerte soll die Hybrid-Flunder nur drei Liter Super Plus verbrauchen. Der Supersportwagen ist als Plug-in-Hybrid konzipiert und kommt Hightech-Features wie Monocoque, Kohlefaser-Karosserie und einer adaptiven Hinterachslenkung. Geplanter Markststart ist im September 2013. Auch der Preis für den grünen Renner steht schon fest: 768.026 Euro ruft Zuffenhausen für den Überflieger auf, damit wird der 918 Spyder wohl zum teuersten Serien-Auto Deutschlands. Für diese Summe könnte sich der geneigte Kunde zwei Maybach in die Auffahrt stellen oder eine ganze Flotte 911er.

Autor: Jan Kretzmann

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.