Porsche Cayenne II auf der AMI

Porsche Cayenne II auf der AMI Leipzig 2010

— 11.03.2010

Deutschlandpremiere für Cayenne

Im Mai 2010 kommt der neue Porsche Cayenne auf den Markt. Nach seiner Weltpremiere auf dem Genfer Autosalon zeigt er sich auf der AMI Leipzig 2010 erstmals dem deutschen Messepublikum.

Mit fünf Antriebsvarianten startet der neue Porsche Cayenne ins nächste Leben. Ab Mai 2010 sind zunächst die V8-Modelle zu haben, im Juni folgen Diesel und Hybrid, ab Juli steht der Einstiegs-V6 beim Porsche-Händler. Auf der AMI Leipzig 2010 (10. bis 18. April) feiert das SUV seine Deutschlandpremiere. Optisch haben die Designer für die zweite Cayenne-Generation Panamera und Elfer zum Vorbild genommen. Trotz fünf Zentimeter Zuwachs in der Länge und 120 Liter beim Kofferraumvolumen (jetzt 670 bis 1780 Liter) wirkt der Cayenne II kompakter und dynamischer als sein Vorgänger. Bis auf den 300 PS starken Sechszylinder schalten alle Cayenne mit neuer Achtstufenautomatik, die schnelle, ruckfreie Gangwechsel ermöglichen soll. Ein Start-Stopp-System ist bei den Automatik-Versionen ebenso Standard wie eine Bremsenergie-Rückgewinnung.

Vorschau: Die Stars der AMI Leipzig 2010

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.