Porsche Cayman GT4 Clubsport (LA 2015)

Porsche Cayman GT4 Clubsport (2016): LA Auto Show 2015

— 18.11.2015

Ab auf die Piste!

Auf der LA Auto Show 2015 präsentiert Porsche den Cayman GT4 Clubsport – ohne Straßenzulassung, dafür bereit für den harten Renneinsatz. Alle Infos!

Video: Porsche GT4 Clubsport (LA 2015)

Dieser Cayman will nur spielen

Der Porsche Cayman GT4 ist ein heißes Eisen. Zur LA Auto Show (20. bis 29. November 2015) legt Porsche nochmal nach und präsentiert die Rennstreckenvariante des Mittelmotor-Athleten. Äußerlich unterscheidet ihn – abgesehen von der grellen Farbwahl – nicht viel vom Serienmodell des GT4. Die Clubsportversion rollt auf 18-Zoll-Felgen, die mit profillosen Slickreifen bezogen sind. Im Inneren des Renners spannt sich das Rohrgeflecht des Sicherheitskäfigs durch die leergeräumte Fahrgastzelle. Dazu gibt es einen Rennschalensitz mit Sechs-Punkt-Gurt und ein unten abgeflachtes Lenkrad.
Alles News und Test zum Porsche Cayman GT4

Kfz-Versicherungsvergleich

Ein Service von

Versicherung vergleichen und bis zu 850 Euro sparen!

  • Über 200 Tarife im Vergleich
  • Kostenlos und unverbindlich
AKTION: 20 €-Amazon-Gutschein bei jedem Abschluss bis zum 31.10.2016

Die Highlights der LA Auto Show 2015

Arbeitsplatz für Rennfahrer: Im Innenraum gibt es nur das Nötigste und natürlich einen schützenden Käfig.

Technisch bereitet Porsche den Cayman GT4 Clubsport mit Achsen aus dem 911 GT3 Cup und einer verstärkten Rennbremsanlage auf den Motorsport vor. Das ABS lässt sich für maximale Verzögerung in zwölf Stufen regeln. Zusätzlich haben die Ingenieure das ESP auf die Slickreifen abgestimmt. Abfahrfertig wiegt der Clubsport-GT4 1300 Kilogramm – 40 Kilo weniger als sein straßenzugelassener Bruder. Gleich ist dagegen die Leistung: So leistet der 3,8-Liter-Boxer mit sechs Brennräumen nach wie vor 385 PS. Anders als die Serie, die es ausschließlich mit einer Sechsgang-Handschaltung gibt, übernimmt im Cayman GT4 Clubsport ein Doppelkupplungsgetriebe die Gangwechsel. Für 132.090 Euro ist der Renn-Cayman ab sofort bestellbar – und in Rennserien wie der VLN-Langstreckenmeisterschaft einsetzbar.

Autor: Peter R. Fischer

Stichworte:

Mittelmotor Rennwagen

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.