Kaufberatung Porsche Macan

Porsche Macan Turbo Porsche Macan GTS Porsche Macan

Porsche Macan: Kaufberatung

— 05.04.2017

Gesucht: der beste Macan

Der Macan ist so erfolgreich wie die Porsche-Ikone 911. AUTO TEST wollte wissen, was er in der Praxis kann und hat das komplette Macan-Menü durchprobiert.

Konzeptionell war der Panamericana Ende der 80er eine mehr spaß- als nutzorientierte Konzeptstudie. Wer konnte seinerzeit auch ahnen, dass SUVs oder gar Geländewagen irgendwann mal als Spaßmobile gelten würden? Freilich kaum jemand – vor allem, weil man mit dem Begriff "SUV" rein phonetisch höchstens ein aus dem Ruder laufendes Zechgelage in Verbindung gebracht hätte. Heute kann es sich kaum eine Marke mehr erlauben, ohne ein SUV im Produktportfolio dazustehen – selbst Sportwagenhersteller.

Gebrauchtwagensuche: Porsche Macan

Überblick: Alles zum Porsche Macan

Die Verkaufszahlen des Macan entsprechen denen des 911

Die dezenteste und die knalligste Art, Macan zu fahren: Zwischen Basis und GTS liegt noch der S, am oberen Ende der Skala wildert der Turbo mit 400 PS.

Porsche hat diesen Wandel schon verhältnismäßig früh erkannt und schockte die eigene Fangemeinde 2002 mit der ersten Cayenne-Generation. Dieser Aufschrei unter den Kunden mutierte erst zu ausgewachsener Skepsis, dann zu Akzeptanz, und schließlich wurde Begeisterung daraus. Letztlich hat dieser Schachzug die Marke Porsche finanziell saniert. Bis heute ist aus der Idee des multifunktionalen Alltags-Porsche eine ganze Produktfamilie entstanden, und dass diese Taktik nachhaltig aufgeht, zeigt allein ein Blick auf die Verkaufszahlen: Hier liegt der jüngste Spross Macan bereits auf Augenhöhe mit der Ikone 911. Ein Erfolg ist er also; nun muss der Macan zeigen, was er in der Praxis kann. Dafür haben wir das komplette Macan-Menü durchprobiert und müssen anerkennend sagen: durchaus schmackhaft, was uns Porsche da kredenzt. Alle weiteren Infos zum Macan und den Blick auf seine wichtigsten Konkurrenten finden Sie in der Bildergalerie!

Kaufberatung Porsche Macan

Porsche Macan S, Porsche Macan Turbo Porsche Macan Turbo Porsche Macan GTS

Ein Artikel aus AUTO TEST

Preise: Porsche Macan (Euro)
Macan Macan S Macan GTS Macan Turbo Macan S Diesel
ab 55.669 ab 61.143 ab 73.400 ab 83.753 ab 60.548
Autor:

Alexander Bernt

Fazit

Mit dem 252 PS starken Vierzylinder erweitert Porsche den Macan um einen reizvollen Einstieg in die Zuffenhäuser SUV-Welt. So richtig Spaßmacht der Macan allerdings erst ab dem sechszylindrigen S – unsere allgemeine Empfehlung. Wer mehr Dampf will, nimmt den Turbo, ökonomisch Orientierte den Macan S Diesel.

Stichworte:

SUV

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.


Kfz-Versicherung