Porsche Panamera

Porsche Panamera

— 08.09.2005

Zuffenhauser Jobmaschine

Neue Baureihe, neue Arbeitsplätze: Porsche sucht noch Mitarbeiter zur Entwicklung des Panamera – zum Beispiel 100 Ingenieure.

Eine komplett neue Baureihe ist auch für Porsche nicht so leicht gestemmt. Zwar ist der Panamera beschlossene Sache, aber bis zum Marktstart 2009 ist noch eine Menge Arbeit zu tun, um aus der ersten Skizze einen waschechten Porsche zu machen. Und genau da gehen der Zuffenhauser Sportwagenschmiede die Ressourcen aus: Neues Personal muß her.

Gesucht werden unter anderem 100 Ingenieure für die Standorte Stuttgart, Weissach und Ludwigsburg. Arbeiten sollen sie unter anderem in den Bereichen Antriebs-, Fahrwerks- und Karosserieentwicklung, Elektrik/Elektronik, Design und Einkauf. Insgesamt werden an den drei Standorten rund 400 neue Stellen entstehen. Daneben sucht Porsche auch noch Mitarbeiter für die offenen Stellen, die durch interne Wechsel zur Arbeit an der vierten Baureihe bisher noch unbesetzt sind. Alle Stellenangebote sind im Internet zu finden.

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.