Cadillac Presidential Limousine

Präsidenten-Limousine

— 16.04.2010

Kein Hybrid für Obama

Er ist der wichtigste Mann der Welt - und ein Prediger für Wandel und Modernität. Doch in Sachen Antriebstechnik ist US-Präsident Barack Obama wenig fortschrittlich. Gezwungenermaßen.

Ausgerechnet an US-Präsident Barack Obama (48) fährt der Wandel gerade gepflegt vorbei: Während die US-Regierung derzeit die staatliche Fahrzeugflotte auf Hybridmodelle umstellt, muss Wandel- Prediger Obama weiterhin mit konventioneller Technik fahren. Der Geheimdienst legte sein Veto gegen einen Umstieg ein – wegen Sicherheitsbedenken. Hintergrund: Der Cadillac DTS Presidential Limousinedas sicherste Auto der Welt – ist mit seinen rund acht Tonnen Gewicht zu schwer für den alternativen Antrieb.

Überblick: Alle News und Tests zu Cadillac

Genaue Angaben zur präsidialen Panzer-Limousine hält GM aus Sicherheitsgründen zurück. Immerhin weiß man: Die rollende Festung baut auf der Basis des SUV Chevrolet Suburban auf, das Chassis stammt vom 2500er Chevrolet-Suburban-Truck. Der V8-Motor leistet normalerweise 600 PS. Im Notfall bringt Lachgas 400 zusätzliche Pferdestärken. Reichweite: knapp 115 Kilometer.

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.


Kfz-Versicherung