Opel Zafira

Preis Opel Zafira CNG Ecoflex Turbo

— 02.02.2009

Doppelt sparen

Gasgeben und sparen – ein schönes Motto für Familienväter. Zwei Monate vor dem Marktstart hat Opel den Preis für den Zafira mit Turbo-Erdgas-Antrieb festgelegt. Und der ist erfreulich niedrig.

Gas ist auf dem Vormarsch. Mit der neuen Kfz-Steuer sparen Besitzer von Erdgas-Autos nicht nur an der Zapfsäule kräftig, sondern auch bei der Steuer. Und fehlender Dynamik der Gas-Fahrzeuge rücken die Hersteller mit Turbotechnik zu Leibe. Beispiel Opel: Die Rüsselsheimer haben dem Zafira als 1.6 CNG Ecoflex Turbo neues Leben eingehaucht. Jetzt kommt der vorher schlappe Sauger dank Lader auf 150 PS und erreicht 200 km/h Höchstgeschwindigkeit. Und das zu einem familienfreundlichen Tarif: 25.430 Euro kostet der CNG Turbo, 780 Euro weniger als der gleich starke Diesel und 1960 Euro mehr als 150-PS-Benziner. Ab März 2009 steht er im Handel.

Billiger geht es kaum

Mit einem Verbrauch von 5,3 Kilogramm Erdgas emittiert der Siebensitzer 144 Gramm CO2 auf 100 Kilometer und kommt bei den derzeitigen Gaspreisen auf Kraftstoffkosten von 5,19 Euro auf 100 Kilometer. Damit fährt er deutlich günstiger als ein Diesel. Kleiner Nachteil: Die Reichweite ist mit 370 Kilometern im Gasbetrieb übersichtlich, der Benzinreservetank mit 14 Litern bringt den Besitzer maximal 150 Kilometer weiter. Konkurrenz für den Zafira CNG Turbo kommt aus Wolfsburg: Der Passat 1.4-TSI Ecofuel leistet von einem Turbo aufgeladen ebenfalls 150 PS, er fährt ab 29.975 Euro allerdings in einer anderen Preisklasse.

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.