Chrysler 300C SRT-8

Chrysler 300C SRT-8 Touring Chrysler 300C SRT-8 Touring

Preise Chrysler 300C SRT-8

— 24.05.2006

430 PS für 54.000 Euro

Mit dem SRT-8 schickt Chrysler seinen stärksten 300C ins Rennen. Limousine und Touring stehen jetzt mit bulligen 430 PS beim Händler.

Der stärkste Serien-Chrysler, der je auf Deutschlands Straßen rollte, ist ab sofort zu haben. Der 300C SRT-8 Touring kostet in der Basisversion 55.800 Euro, die Limousine beginnt bei 53.400 Euro.

Beide Modelle ziehen 430 PS aus einem 6,1-Liter-HEMI-V8. Dank 569 Nm Drehmoment rennt die Limousine in 5,3 Sekunden bis Tempo 100, der Kombi braucht eine Zehntel mehr. Schluß ist jeweils bei abgeregelten 265 km/h. Dabei wollen 430 Pferde natürlich gut gefüttert werden – und zwar mit durchschnittlich 14 Litern Super Plus je 100 Kilometer.

Die Serienausstattung ist nahezu komplett: Sportpaket inklusive Heckspoiler, Brembo-Bremsanlage, Sportfahrwerk, rundum modifizierte Schürzen, 20-Zoll-Räder, Soundanlage, Klimaautomatik, elektrisch verstellbare Pedalerie und Sportsitze sind an Bord.

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.