Preise Citroën C-Crosser

Einmal Klettern ab 33.590 Euro

Im Sommer rollt der Citroën C-Crosser zu uns. Das Erstlings-SUV der Franzosen steht dann ab 33.590 Euro in der Preisliste.
Citroën hat die Preise für sein erstes SUV bekanntgegeben: Ab 33.590 Euro rollt der C-Crosser im Sommer zum Kunden – in der Basisversion HDi 155 Tendance. In der Ausstattungs-Variante HDi 155 Exclusive kostet der Gelände-Franzose ab 37.590 Euro. Citroën will mit dem 4,64 Meter langen, 1,81 Meter breiten und 1,73 Meter hohen (inkl. Dachreling) Offroader Sportlichkeit mit Eleganz verbinden. Im C-Crosser haben bis zu sieben Personen Platz. Zur Markteinführung wird das SUV ausschließlich mit dem neuen 2,2-Liter-HDi-Dieselmotor (155 PS) in Kombination mit einem Sechsgang-Schaltgetriebe angeboten.

Autor:

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Gebrauchtwagen