Preise Ford Mondeo

Der neue Ford Mondeo Der neue Ford Mondeo

Preise Ford Mondeo

— 07.03.2007

Schöner, größer, teurer

Jetzt ist es amtlich: Der neue Ford Mondeo wird teurer. Das in Genf vorgestellte kölsche Flaggschiff kostet künftig mindestens 21.990 Euro.

Vorhang auf für den neuen Ford Mondeo – auf dem 77. Genfer Salon wird das kölsche Topmodell erstmals der Öffentlichkeit präsentiert. Gleichzeitig hat Ford jetzt die Preisliste festgelegt. Wer sich ab Sommer 2007 für einen Mondeo entscheidet, muss mindestens 21.990 Euro überweisen. So viel kostet die fünftürige Fließheckversion in der Austattung "Trend", angetrieben von einem 110 PS starken 1,6-Liter-Benziner. Das sind immerhin 540 Euro mehr als beim Vorgänger. Der kostet aktuell in der Grundausstattung "Ambiente" als Viertürer mit 1,8 Liter großem 110-PS-Benziner 21.450 Euro.

Der Mondeo kommt Ford-typisch in den drei bekannten Karrosserieversionen Limousine, Fließheck und Turnier. Der Kombi ist die teuerste Variante, er kostet in der Basisausstattung "Ambiente" ab 22.500 Euro. Für das Topmodell mit 220 PS starkem 2,5 Liter-Benzinmotor verlangt Ford 32.725 Euro. Der Mondeo Turnier in der luxuriösen "Titanium X"-Ausstattung verfügt unter anderem über Alcantara-Lederpolsterung, 17-Zoll-Felgen und adaptives Kurvenlicht. Eine Preisliste aller Karrosserie- und Ausstattungsvarianten des neuen Ford Mondeo finden Sie in der Tabelle unten.

Autor: Jan Kretzmann

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.