Preise Peugeot 207

Peugeot 207 Peugeot 207

Preise Peugeot 207

— 06.04.2006

207 kommt, 206 bleibt

Am 6. Mai 2006 rollt der Peugeot 207 zum Händler. Die Preisspanne beim kleinen Franzosen reicht von 11.650 bis 20.450 Euro, der Turbo kommt später.

Peugeot kann sich einfach nicht trennen: Auch wenn am 6. Mai 2006 der neue 207 seine offizielle Markteinführung feiert, halten die Franzosen am Vorgänger fest – und bieten den 206+ weiterhin zum bisherigen Preis an. Der Einstieg beim 207 (11.650 Euro, Filou 75) wird somit vom Vorgänger (10.550 Euro, Petit Filou 75) um 1100 Euro unterboten. Doch angesichts des recht beachtlichen Größenunterschiedes (plus 21 Zentimeter) und der komplett neuen Optik dürften sich die beiden nicht in die Quere kommen.

Weiterer Vorteil der Parallelproduktion: Wer nicht bis zum Erscheinen des 207 Turbo (150 PS) im Herbst warten will, kann immer noch zur bisherigen Speerspitze – dem 177 PS starken 206 RC 180 – greifen. Der ist nicht nur stärker, sondern auch schneller und spritziger als die künftige Topmotorisierung. Doch Peugeot hat bereits Abhilfe angekündigt und wird auch vom 207 eine RC-Version auf den Markt bringen. Die dürfte dann sicherlich die 200 PS-Grenze knacken.

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.