Volvo XC60

Preise Volvo XC60

— 07.03.2008

Premium auch beim Preis

Volvo hat am Rande des 78. Genfer Salons die Preise für den Crossover XC60 bekannt gegeben. Wer den eleganten Schweden sein Eigen nennen will, muss mindestens 33.900 Euro hinlegen.

Schöne Kombis heißen Volvo. Schöne SUV auch, denn optisch zählt der XC60 sicher zu Höhepunkten des 78. Genfer Salons. So viel Schönheit will bezahlt werden. Wenn der schwedische Beau im Herbst zu den Händlern rollt, muss der Kunde mindestens 33.900 Euro anlegen, um einen XC60 zu bekommen. Dafür gibt es den bekannten 2,4-Liter Diesel mit 163 PS, der die künftige Euro5-Norm schafft und im Schnitt mit etwa 6,5 Litern Kraftstoff auf 100 Kilometern auskommen soll. Zum Vergleich: Der Technik-Bruder Ford Kuga kommt ab 26.500 Euro, ein BMW X3 mit 177 Diesel-PS kostet mindestens 37.900 Euro. Vorerst ist der Crossover nur als Allradler zu haben, ein günstigeres Modell mit Frontantrieb und Vierzylinder folgt im kommenden Jahr. Top-Modell der Baureihe ist der T6 mit 285 Turbo-PS aus einem quer verbauten Dreiliter-Reihensechszylinder, der inklusive aller Ausstattungsbestandteile der Kinetic-Version 43.500 Euro kostet.

Immer an Bord ist das neue Sicherheitssystem "City Safety": Es basiert auf Radar und erkennt im Stauverkehr frühzeitig die Gefahr von Kollisionen. Im Notfall bremst es den XC60 sogar vollständig ab.
Preise Volvo XC60
Modell Preis
2.4D 163 PS 33.900 Euro
2.4 D 185 PS 35.800 Euro
3.0 T6 285 PS 43.500 Euro

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.