Preiserhöhung bei Audi

Preiserhöhung bei Audi

— 15.11.2004

Nikolaus wird's teurer

Am 6. Dezember werden A2, A4 Cabrio, TT, A6 und allroad quattro teurer. Die Preiserhöhung liegt zwischen 0,9 und 1,5 Prozent.

Nach Volkswagen erhöht nun auch Audi die Preise. Stichtag ist der 6. Dezember 2004: Dann wird für A2, A4 Cabrio, TT Coupé und Roadster, A6 und allroad quattro zwischen 0,9 und 1,5 Prozent mehr Geld fällig.

So wird der A6 in der 2,4-Liter-Basismotorisierung um 500 Euro teurer und kostet dann 33.500 Euro. Der A2, dessen Produktion im nächsten Jahr ausläuft, kostet mit mindestens 17.000 Euro künftig 100 Euro mehr.

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.