Preiserhöhung bei Mercedes-Benz

Preiserhöhung bei Mercedes-Benz

— 18.01.2005

Preise auf Sternfahrt

Zum 31. Januar 2005 erhöht Mercedes-Benz die Pkw-Preise um durchschnittlich 1,6 Prozent. Der Einstieg in die C-Klasse kostet dann 28.362 Euro.

Um durchschnittlich 1,6 Prozent erhöht Mercedes-Benz zum 31. Januar 2005 die Pkw-Preise. Damit verteuert sich die günstigste A-Klasse mit drei Türen und 95-PS-Benzinmotor um 350 Euro auf 17.980 Euro. Auch der Einstiegsdiesel im A 160 CDI wird um 350 Euro teurer, kostet künftig 19.372 Euro. C-Klasse-Kunden müssen für den günstigsten C 180 Kompressor (Limousine) 460 Euro mehr auf den Tisch legen und zahlen mindestens 28.362 Euro.

Deutlich mehr verlangen die Schwaben für die höheren Modellreihen: Die E-Klasse kostet als E 200 CDI 34.974 Euro, also 870 Euro mehr als bisher. Der Einstieg in die S-Klasse beginnt künftig bei 62.582 Euro für den S 320 CDI – das ist ein Aufschlag von 1050 Euro. Aufträge, die bis zum Stichtag eingehen, werden noch nach dem alten Preismodell behandelt, verspricht der Hersteller.

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.