Preiserhöhung bei Mitsubishi

Preiserhöhung bei Mitsubishi

— 14.08.2006

Kleiner Aufschlag

Ab sofort erhöht Mitsubishi die Preise um durchschnittlich 0,9 Prozent. Basis-Colt, CZC und Pajero Classic bleiben unberührt.

Für Fahrzeuge aus dem Modelljahr 2007 müssen Mitsubishi-Kunden tiefer in die Tasche greifen. Der Preisanstieg gilt ab sofort und beträgt durchschnittlich 0,9 Prozent. Einige Modelle bleiben jedoch verschont: Etwa der Colt, hier beginnt die Preisliste weiterhin beim Dreitürer mit 1,1-Liter-Benziner für 9990 Euro. Auch bei der erst kürzlich eingeführten Cabrio-Version – dem CZC – ändert sich nichts, ebenso beim Pajero Classic. Weniger Glück haben die Käufer des Outlander 2.4 Intense: Er machte einen Sprung um 600 Euro und steht nun mit 25.990 Euro in der Liste.

Autor: Jan Kriebel

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.