Preiserhöhung bei Peugeot

Preiserhöhung bei Peugeot

— 19.05.2005

206 plus ein Prozent

Macht zwohundertachtkommanullsechs? Nicht ganz. Der Aufschlag wird beim Preis fällig, damit startet der 206 künftig bei 10.300 Euro.

Peugeot zieht sowohl beim 206+ als auch in der Nutzfahrzeugfamilie Partner, Expert und Boxer die Preise an. Beim 206 beträgt der Aufschlag für Limousine, SW und CC im Schnitt ein Prozent, fürs Einstiegsmodell 206 Petit Filou 60 (ab 10.300 Euro) werden 310 Euro mehr fällig.

Käufer eines 206 Grand Filou Cool HDi FAP 110 kommen günstiger weg – mit 14.800 Euro wird er um 50 Euro teurer. Der als Pkw und Nutzfahrzeug lieferbare Partner steht ab sofort mit mindestens 13.850 Euro in der Preisliste (plus 200 Euro), in Expert (ab 15.650 Euro) und Boxer (ab 18.350 Euro) müssen zwischen 0,9 und 1,2 Prozent mehr investiert werden.

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.