Preiserhöhung bei Volkswagen

Fast alles wird teurer

VW dreht an der Preisschraube: Ab 29. November werden alle Volkswagen um durchschnittlich 0,7 Prozent teurer – bis auf den Basis-Touran.
Volkswagen hebt seine Preise um durchschnittlich 0,7 Prozent an. Nur die Basisversion des Touran bleibt verschont – der Conceptline fällt künftig sogar unter die 20.000-Euro-Grenze. Die neue Preisliste gilt ab 29. November 2004. Schwacher Trost: Die Anhebung liege "deutlich unter der allgemeinen Preissteigerung von zwei Prozent im Oktober".

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Gebrauchtwagen