Preiserhöhung bei VW

Preiserhöhung bei VW

— 10.05.2006

Mehr Blech fürs Auto

In Wolfsburg gehen die Preise zum 1. Juni 2006 um durchschnittlich 0,9 Prozent nach oben. Der Basis-Golf wird dadurch 125 Euro teurer.

VW erhöht zum 1. Juni 2006 für alle Modelle die Preise – nur die Neulinge Eos und Polo BlueMotion bleiben verschont. Durchschnittlich wird die Schraube um 0,9 Prozent angezogen. Der Einstieg in den Fox wird damit 75 Euro teurer (Fox 1.2 ab 9150 Euro), im Falle des Golf 1.4 liegt der Aufpreis bei 125 Euro (künftig ab 15.750 Euro). Am härtesten trifft es den Phaeton – für den 3.0 TDI verlangen die Wolfsburger mindestens 62.000 Euro, das entspricht 600 Euro Aufschlag.

Autor: Michael Voß

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.