Peugeot 207 Sport 95

Preiserhöhung Peugeot 207/308

— 14.04.2009

Einige Varianten werden teurer

Peugeot geht in die nächste Preisrunde. Die Modelle 207 und 308 werden in einigen Varianten teurer. Betroffen sind Turbo-Benziner und Diesel, bei den Basis-Modellen bleibt alles beim alten.

Peugeot hebt die Preise für seinen Modelle stets häppchenweise an. Jetzt sind der 207 und der 308 dran, und dort auch nur einige Motorisierungen. Beim 207 sind einige Varianten mit VTi- oder THP-Motor bei Limousine und SW betroffen. Sie kosten zukünftig 200 Euro mehr. Der 207 Filou VTi 95 belastet die Kasse ab sofort mit 13.400 Euro, der Sport 120 VTi ist ab 17.250 Euro zu haben. Auch Kombi Fahren mit Turbo wird teurer: Für den 207 SW Filou 120 VTi geht es bei 18.900 Euro los. In der Kompaktklasse 308 werden dagegen die Basis-Selbstzünder teurer, während die Benziner zum alten Tarif zum Kunden rollen.

Als preisgünstigster Diesel in der Modellfamilie steht der Filou HDi FAP 90 als Fünftürer nun ab 18.800 Euro (+ 100 Euro) in der Preisliste. Beim 308 SW muss der Kunde für den Tendance HDi FAP 110 mindestens 22.000 Euro (+ 100 Euro) locker machen.
Preiserhöhung Peugeot 207/308 Stand April 2009
Modell Hubraum/l Zylinder Leistung/PS Preis Euro alt Preis Euro neu
207 Filou VTi 95 1.4 4 95 13.200 13.400
207 VTi 120 1.6 4 120 17.050 17.250
207 SW VTi 120 1.6 4 120 18.700 18.900
308 HDi FAP 90 1.6 4 90 18.700 18.800
308 HDi FAP 110 1.6 4 109 21.900 22.000

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.