Renault Mégane 1.6 16V

Preissenkung Renault Mégane

— 20.01.2010

Mégane wird 1000 Euro günstiger

Renault bietet für den Mégane eine neue Einstiegsversion an. Die Variante "Authentique" kostet 15.900 Euro – und damit 1000 Euro weniger als das bisherige Basismodell "Expression".

Renault verbilligt den Einstieg in die Mégane-Familie. Die Schrägheck-Limousine mit 1,6-Liter-Benziner und 100 PS wird künftig in einer neuen Basisversion "Authentique" ab 15.900 Euro angeboten. Damit sinkt der Preis für den Mégane um 1000 Euro gegenüber der bisherigen Basisaustattung "Expression". An Bord sind unter anderem eine manuelle Klimaanlage, elektrische Fensterheber vorn, Zentralverriegelung und beheizbare Außenspiegel. Die Sicherheitsausstattung umfasst Front- und Seitenairbags, durchgehende Windowbags für beide Sitzreihen, ESP mit Untersteuerkontrolle und die Antriebsschlupfregelung ASR.

Alle News und Tests zum Renault Mégane

Die 1000 Euro teurere Variante "Expression" bietet zusätzlich elektrische Fensterheber hinten, eine geteilte Rücksitzbank, Radio mit CD- und MP3-Player, Nebelscheinwerfer sowie einen höhenverstellbaren Fahrersitz.

Autor: Jan Kretzmann

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.