Premieren in Tokio 2007

Premieren in Tokio 2007

— 26.10.2007

RX-Nachfahre und neuer STi

Lexus zeigt mit der SUV-Studie LF-Xh auf der Tokyo Motor Show den potenziellen Nachfolger des RX, Subaru präsentiert seine neue Brachial-Rennsemmel, den Impreza WRX STi.

Als Weltpremiere wird der Lexus LF-Xh in Tokio angekündigt, trotzdem kommt er uns irgendwie bekannt vor. Kein Wunder: Die optische Nähe zum aktuellen RX ist unverkennbar, weshalb wir die Studie trotz fehlender offizieller Bestätigung mal als Nachfolger des RX verbuchen. In zwei bis drei Jahren könnte der 4,80 Meter lange Hybrid-SUV bei uns vorfahren. V6 plus Elektroantrieb sollen Spaß und Sparsamkeit unter eine Karosserie bringen. Auch der Subaru Impreza WRX STi feiert Weltpremiere, setzt aber ganz einseitig auf Fahrspaß. Dafür sorgt neben dem intelligenten Allradantrieb vor allem der Zweiliter-Turbo, der in Japan 307 PS und 422 Newtonmeter Drehmoment leistet.

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.