VW

Push the Button

— 24.07.2017

Mit Doppel-Power: Der Hybrid-Motor

Semih Hazir (32) aus Berlin ist einer der 12 Tester, die im Rahmen der Aktion „Deutschland testet die Zukunft“ ein e-Fahrzeug von Volkswagen im Alltag fuhren. 

Golf GTE: Kraftstoffverbrauch in l / 100 km: kombiniert 1,8 – 1,6; Stromverbrauch in kWh / 100 km: kombiniert 12,0 – 11,4; CO2-Emissionen in g / km: kombiniert 40 – 36 • Effizienzklasse A+ • Abbildung zeigt Sonderausstattung gegen Mehrpreis

©Volkswagen

Für Semih Hazir (32) war es Liebe auf den ersten Blick. Mit einem strahlenden Lächeln – so wie sein neuer weißer Golf GTE (Kraftstoffverbrauch in l / 100 km: kombiniert 1,8 – 1,6; Stromverbrauch in kWh / 100 km: kombiniert 12,0 – 11,4; CO2-Emissionen in g / km: kombiniert 40 – 36 • Effizienzklasse A+) im Sonnenlicht – stieg der 32-Jährige nach der ersten Kennenlernfahrt aus dem Plug-in-Hybrid Golf. Für den Berliner begann hier schon der Fahrspaß.

Besonders gespannt war Semih Hazir auf das Zusammenspiel von Elektro- und Benzinmotor. Auf der Autobahn hat er den „Boost“ mit dem Drücken des GTE-Button aktiviert. „Die Beschleunigung war enorm, und es ging schnell über 200 km / h. Wirklich beeindruckend!“

Hybridantrieb: „Volle Kraft voraus: Bei gedrücktem GTE-Button liefern beide Motoren Power.“ 

©Volkswagen

Kein Wunder, liefern Elektro- und Benzinmotor zusammen satte 150 kW (204 PS) – und das mit einem Drehmoment von bis zu 350 Nm. Je nach Situation können beide Motoren auch separat gefahren werden. „Gerade in der Stadt bin ich meist nur im e-Modus gefahren. Die Akkuladung hat für die Strecken gut gereicht, und das Anfahren nur im Elektromodus macht einfach irre Spaß. Die ganze Kraft stand sofort zur Verfügung, und das Auto beschleunigte grandios“, so Hazir.

Top Beschleunigung: „Im e-Modus beeindruckt der Golf GTE mit seiner Beschleunigung.“ 

©Volkswagen

Aber auch auf längeren Touren überzeugte der Golf GTE dank seines Turbobenzinmotors. Leider waren für den Berliner die sechs Wochen Testfahrt viel zu schnell vorbei. Sein Fazit: „Der Golf GTE und ich, das hat gepasst. Von Beginn an. Die Trennung fiel mir schwer.“

Beratung und Probefahrten 

Informieren Sie sich über die e-Modelle von Volkswagen, oder fahren Sie diese bei einem e-Partner von Volkswagen Probe. Weitere Informationen zu den e-Fahrzeugen und dem Partner in Ihrer Nähe finden Sie online unter: elektromobilitaet.volkswagen.de 
Fotos: Volkswagen

Diesen Beitrag empfehlen

Automarkt

Gebrauchtwagen