Qualitätsbrief für BMW und Mini

Qualitätsbrief für BMW und Mini

Qualitätsbrief für BMW und Mini

— 06.06.2007

Sicher ist sicher

BMW ist von der Qualität seiner Autos überzeugt: Der neue "Qualitätsbrief" garantiert eine erweiterte Zwei-Jahres-Gewährleistung.

Ab Juli 2007 bekommen BMW- und Mini-Käufer zu ihrem neuen Fahrzeug einen "Qualitätsbrief" obendrauf. Dieses neue Service-Angebot der Bayern sichert erweiterte Gewährleistungen zu, die über das gesetzlich vorgeschriebene Maß hinausgehen. Der Neuwagenkunde bekommt für zwei Jahre einen uneingeschränkten Anspruch auf kostenlose Behebung technischer Mängel – wobei er keinen Nachweis erbringen muss, dass oder seit wann das Problem vorliegt.

Sicher ist sicher: Auch Mini-Käufer bekommen den Qualitätsbrief.

Für den Fall, dass der Schaden nicht innerhalb von zwei Stunden behoben werden kann, wird dem Kunden außerdem für einen gewissen Zeitraum seine Mobilität garantiert (Taxikosten etc.). Auch Abschleppkosten zum nächstgelegenen Händler werden übernommen. Der Qualitätsbrief kann innerhalb des Gewährleistungszeitraums auch von nachfolgenden Fahrzeugbesitzern in Anspruch genommen werden, in jeder akzeptierten Werkstatt eingelöst werden und ist nicht nur auf Deutschland beschränkt. Bisher kann er auch in 39 weiteren Ländern Europas geltend gemacht werden.

Autor: Jan Kriebel

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.