Qualitätsreport 2007

Qualitätsreport 2007

— 07.06.2007

Japanische Autos am zuverlässigsten

Der Qualitätsreport 2007 ist da. Ergebnis: Die zuverlässigsten Autos bauen die Japaner – Mazda auf Platz eins, gefolgt von Toyota und Honda.

Er ist da: der umfassendste Report zur Qualität unserer Autos. In AUTO BILD 23/2007 (ab 8. Juni am Kiosk) gibt der Qualitätsreport 2007 eine kompakte Übersicht mit 24 Herstellern samt ihren zentralen Stärken und Schwächen. Und wieder schneiden die Japaner am besten ab: Bereits zum dritten Mal hintereinander siegt Mazda. Diesmal vor Toyota, Honda, Suzuki, Nissan und Chevrolet. Erst auf Platz sieben folgen mit Audi und Mercedes die besten deutschen Autobauer. Opel und Smart (Platz elf), BMW (15), VW (16) und Ford (19) landen noch weiter hinten. Die Schlusslichter sind Fiat und Peugeot.

13 Seiten Qualitätsreport 2007 – ab 8. Juni in AUTO BILD

Der Qualitätsreport ist der Extrakt aus allen wichtigen Technik-Bilanzen wie dem TÜV-Report und den Werkstatt- bzw. Dauertests von AUTO BILD. Der Report berücksichtigt außerdem Garantieleistungen und die Rückruf-Bilanzen, schöpft aus dem Vollen, nämlich dem AUTO BILD Kummerkasten, und unterlegt das Ganze mit einem repräsentativen Umfrageprogramm zum Thema Kundenzufriedenheit. Am Ende steht die Hitliste einer Statistik der Pannen, Patzer und Peinlichkeiten, die jeder Autobauer fürchtet, weil er sie nicht beeinflussen kann – höchstens durch dauerhafte Qualität von Anfang an.

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.