Racechip Macan Turbo im Test

Racechip Porsche Macan Turbo: Test

— 02.06.2016

Angriffslustig

Dank seiner 482 PS fährt der Racechip Macan Turbo im Attacke-Modus. Im Visier hat er den großen Bruder Porsche Cayenne Turbo.

Der Unterschied ist gewaltig: 37.158 Euro weniger als ein Porsche Cayenne Turbo kostet der von Chiptuner Racechip ausstaffierte Macan Turbo. Diesem rückt er mit 38 Minder-PS und gut 200 Kilo weniger Gewicht aber gefährlich dicht auf die Pelle.

Für die Mehrleistung ist ein Zusatzsteuergerät verantwortlich

Computer-Kraft: Dank eines Zusatzsteuergeräts hat der getunte Macan 482 PS und 682 Nm unter der Haube.

 Längsdynamik: Ein schnödes Zusatzsteuergerät verhilft dem Porsche zu Bärenkräften: In Windeseile an- und abgestöpselt, generiert es 482 anstelle 400 PS und 132 Newtonmeter mehr Drehmoment (682 zu 550 Nm). So dramatisch diese Zahlen klingen, so gekonnt setzen sie sich in Szene: Der getunte Macan schnellt beim Anfahren vehement und unnachgiebig gen roten Bereich – Schaltrucke unter Volllast belegen aber, dass Racechip hart an der Belastungsgrenze segelt. Mit 4,4 Sekunden bis 100 km/h ist der Macan Turbo nicht nur gemessene vier Zehntel schneller als das Serienauto, sondern auch tatsächlich eine Zehntel fixer als besagter Cayenne Turbo. Auf 160 km/h verliert Letzterer weiter an Boden: 10,3 stehen 9,7 Sekunden gegenüber. Lediglich längsdynamisch kann sich der Cayenne mit 279 zu 276 km/h knapp behaupten.

Die Optik des Testwagens hätte dezenter ausfallen dürfen

Geschmacksache: Der Racechip-Macan war beklebt wie eine Litfaßsäule – Aufmerksamkeit garantiert.

 Querdynamik: Die Bestückung des ab Werk schon sehr dynamischen Porsche mit einem KW-Federnsatz ist weder zwingend noch unsinnig: Die daraus resultierende Tieferlegung setzt die 21-Zöller des amerikanischen Herstellers Vossen perfekt in Szene und beschränkt den Komfort spürbar, aber nicht übermäßig. Auch im Agilitäts-Kapitel stellt der Macan somit eine kompakte und quirlige Alternative zum sperrigeren und gewichtigeren Cayenne dar. Emotion: Unser Testwagen präsentiert sich als Litfaßsäule – muss man nicht mögen. Trotzdem überwiegen positive Gefühle: Vortrieb und Fahrwerk lassen Sportwagen-Spaß aufkommen. Nur der Serienauspuff dürfte rotziger klingen. Alltag: Dank Motorgarantie (allerdings nur Regulierung von Schäden bis 5000 Euro) und TÜV-Gutachten steht dem täglichen Genuss ohne Reue nichts im Wege.

Ein Artikel aus AUTO BILD SPORTSCARS

Preis/Leistung:
Für Porsche-Verhältnisse kommt das Tuning sehr günstig. Der Verbrauch scheint auf den ersten Blick hoch – tatsächlich liegen die 14,1 Liter aber auf dem Niveau des Serienfahrzeugs. Ein Cayenne Turbo genehmigt sich rund einen Liter mehr.
Fahrzeugdaten Racechip Macan Turbo
Motor V6, Biturbo
Einbaulage vorn längs
Hubraum 3604 cm³
kW (PS) bei 1/min 354 (482)/6000
Literleistung 134 PS/l
Nm bei 1/min 682/3900
Antrieb Allrad
Getriebe 7-G.-Doppelkuppl.
Bremsen vorn 360 mm/innenbelüftet
Bremsen hinten 356 mm/innenbelüftet
Reifengröße vorn 265/40 R 21
Reifengröße hinten 295/35 R 21
L/B/H 4699/1923/1624 mm
Messwerte
0-100 km/h 4,4 s
0-200 km/h 15,4 s
60-100 km/h 4,3 s (4. Gang)
80-120 km/h 5,4/7,1 s (5./6. Gang)
Bremsweg
aus 100 km/h kalt 31,6 m
aus 100 km/h warm 31,9 m
Vmax 276 km/h
Testverbrauch 14,1 l/100 km (Super Plus)
Testwagenpreis 92.529 Euro

Ben Arnold

Ben Arnold

Fazit

Schicke Schale, feuriger Kern: Der von Racechip optimierte Macan Turbo schließt in allen Performance-Belangen zum Porsche Cayenne Turbo auf. Was uns neben dem Fahrvergnügen, das das so kompakte wie kräftige SUV bietet, noch gefällt? Dass es preislich zum großen Bruder ausreichenden Abstand wahrt.

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.