Das Munchi's-Team wird in der Saison 2009 bei acht Läufen mitfahren

Rallye 2009

— 25.02.2009

Dritte Saison: Munchi's bestätigt acht Einsätze

Nachdem man nun auch mit einem Auto teilnehmen kann, hat Munchi's für die Hersteller-Team-Wertung der WRC gemeldet - Federico Villagra als Pilot

Die endgültige Entscheidung fiel bei den Argentiniern, nachdem die FIA die Bestimmungen für die Einschreibung in die neue Hersteller-Teamwertung gelockert hat. Eigentlich war vorgesehen, dass die Teams zwei Fahrzeuge für mindestens acht Läufe melden müssen. Um neuen Teams den Einstieg zu erleichtern, wurde jedoch nun beschlossen, dass ein gemeldetes Auto reicht.

Der von Munchi's gemeldete M-Sport-Ford-Focus wird bei allen acht Läufen von der Stammcrew Federico Villagra und Jorge Perez Companc pilotiert. Möglicherweise kommt bei vereinzelten Rallyes ein zweites Auto mit einem Gaststarter zum Einsatz. Villagra gab Mitte 2007 sein WRC-Debüt. In der vergangenen Saison nahm er an zehn WM-Läufen teil, seine besten Ergebnisse waren zwei sechste Plätze in Argentinien und Jordanien.

Der bisherige Führungspilot Luis Perez Companc hatte seine Karriere nach der Rallye Finnland 2008 beendet, um sich seinem Eiscreme-Imperium Munchi's zu widmen. Er wurde während der restlichen Saison durch Gaststarter wie Henning Solberg und Barry Clark ersetzt.

Fotoquelle: XPB.CC

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.