Jari-Matti Latvala holte im Shakedown zur Rallye Portugal die Bestzeit

Rallye 2009

— 02.04.2009

Shakedown: Bestzeit für Latvala, Crash von Sousa

Ford-Pilot Jari-Matti Latvala holte im Shakedown der Rallye Portugal die Bestzeit vor Petter Solberg - Bernardo Sousas Beifahrer bei Unfall verletzt

Jari-Matti Latvala holte die Bestzeit beim Shakedown der Rallye Portugal. der junge Ford-Pilot durchfuhr die 5,28 Kilometer lange Teststrecke in 3:08.1 Minuten. Nur eine Zehntelsekunde dahinter platzierte sich Petter Solberg im alten Citroën Xsara WRC auf dem zweiten Platz, gefolgt von Mikko Hirvonen im zweiten Werksford. Weltmeister Sébastien Loeb kam mit der neuen Evolutionsstufe des Citroën C4 WRC nur auf den siebten Platz mit einer Zeit von 3:13.1 Minuten. Allerdings hielten sich die Citroën-Piloten zurück und fuhren nicht oft durch den Testparcours. Rückkehrer Marcus Grönholm fuhr im Prodrive Subaru drei Runden, schaffte es mit einer Zeit von 3:17.0 Minuten aber nicht in die Top 10.

Überschattet wurde der Shakedown von einem schweren Unfall des Lokalmatadors Bernardo Sousa. Der Portugiese flog von der Strecke ab und beschädigte seinen Fiat Grand Punto Super 2000 dabei schwer. Sein Beifahrer Jorge Carvalho verletzte sich bei dem Crash an der Schulter. Um das Auto zu bergen, musste der Shakedown unterbrochen werden.

Die Rallye Portugal beginnt um 16:50 Uhr Ortszeit (17:50 Uhr MESZ) mit der Zuschauerprüfung im Algarve-Stadion.

Shakedown-Ergebnisse (Top 10):

01. Jari-Matti Latvala (Ford) - 3:08.1 Minuten
02. Petter Soberg (Citroën Xsara) - 3:08.2
03. Mikko Hirvonen (Ford) - 3:10.5
04. Matthew Wilson (Stobart Ford) - 3:11.9
05. Evgeny Novikov (Citroën JT) - 3:12.2
06. Henning Solberg (Stobart Ford) - 3:12.4
07. Sébastien Loeb (Citroën) - 3:13.1
08. Daniel Sordo (Citroën) - 3:13.3
09. Federico Villagra (Munchi's Ford) - 3:13.7
10. Sébastien Ogier (Citroën JT) - 3:14.0

Fotoquelle: Ford

Weitere Rallye Themen

News

Hyundai präsentiert den i20 für die WRC 2017

News

Monza-Rallye: Impressionen aus Italien

News

Valentino Rossi gewinnt zum fünften Mal die Monza-Rallye

News

Al-Attiyah hat Interesse: Kommt das Volkswagen-Privatteam?

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.