Marcus Grönholm wird bei der Rallye Finnland ein Sprintrennen bestreiten

Rallye 2009

— 14.07.2009

Grönholm: Sprintauftritt in Finnland

Marcus Grönholm wird seiner Heimrallye einen Besuch abstatten und in einem Rallyesprint antreten - Mikko Hirvonen begeistert von neuem Finnland-Sonntag

Marcus Grönholm ist der unbestrittene "König der Rallye Finnland": Ingesamt sieben Mal konnte der Finne bei seiner Heimrallye im Rahmen der WRC gewinnen. Natürlich darf "Bosse" dann auch trotz WRC-Rente nicht fehlen, wenn die Boliden vom 30. Juli bis 2. August die ultraschnellen Schotterpisten wieder in Angriff nehmen.

Grönholm wird am Rande des finnischen WM-Laufs an einem Rallyesprint in Jyväskylä teilnehmen. Der 41-Jährige wird dabei in einem Mitsubishi Lancer Evo IX gegen 50 andere Piloten antreten. Die meisten von ihnen sind wahre Rallyesprint-Spezialisten, so wie der viermalige Finnische Meister Tomi Hallia. Gefahren wird der Rallyesprint am 1. August auf der Pferderennbahn Killeri, wo auch die Zuschauerprüfung der Rallye Finnland stattfindet.

Der Abschlusstag der Rallye Finnland wurde übrigens modifiziert. Zum ersten Mal wird die 15-Kilometer "Myhinpaa"-Prüfung befahren. Sie ist ein finnischer Klassiker, wurde aber noch nie ins Programm der WM-Läufe aufgenommen. Jetzt steht sie am Sonntag mit zwei Durchfahrten auf dem Zeitplan. Grönholms ehemaliger Teamkollege, Ford-Pilot Mikko Hirvonen ist begeistert von dieser Neuerung. Er sieht in der "Myhinpaa"-Prüfung einen guten Ersatz für die berühmt-berüchtigte "Ouninpohja", die nach 2007 aufgrund von Sicherheitsbedenken gestrichen wurde. Die Piloten waren dort einfach zu schnell unterwegs.

"Es ist natürlich schade, dass wir 'Ouninpohja' noch nicht zurückhaben, aber die 'Myhinpaa'-Prüfung wird sicherlich auch für einen aufregenden Abschlusstag sorgen", sagte Hirvonen. "Die Prüfung ist so ähnlich wie 'Ouninpohja'. Sie ist zwar nicht so lang, aber wirklich schnell und breit. Es wird in dieser WP sicher einen heißen Fight geben."

Fotoquelle: Prodrive

Weitere Rallye Themen

News

Hyundai präsentiert den i20 für die WRC 2017

News

Monza-Rallye: Impressionen aus Italien

News

Valentino Rossi gewinnt zum fünften Mal die Monza-Rallye

News

Al-Attiyah hat Interesse: Kommt das Volkswagen-Privatteam?

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.