Kyogle ist eigentlich ein verschlafenes Nest - außer die WRC ist zu Gast

Rallye 2009

— 13.09.2009

"Spirit of the Rallye"-Award geht an Tweed und Kygole

Die WRC war nicht bei allen Anwohnern herzlich willkommen, doch für das Engagement der Region gibt es eine Auszeichnung

Selten trifft die WRC auf so viel Widerstand wie bei der Rallye Australien. Im Vorfeld wollten Rallyegegner den WM-Lauf vor Gericht verhindern, während der Rallye selbst sorgten Proteste der Anwohner dafür, dass zwei Prüfungen abgesagt werden mussten. Und auf Transparenten und Schildern bezeugten einige Anrainer ihren Unmut über die Veranstaltung. Kurz gesagt: Die Rallye-WM wurde in Australien nicht von allen herzlich willkommen geheißen.

Das hielt die Tourismusbehörde von Abu Dhabi aber nicht davon ab, ihren "Spirit of the Rally"-Award diesmal an die beiden Landkreise Tweed und Kygole zu vergeben. In der Begründung finden sich die massiven Proteste mit keinem Wort, stattdessen wird die "außergewöhnliche Großzügigkeit" hervorgehoben, die der WRC in der Region entgegengebracht wurde.

"Die Landkreise Tweed und Kygole haben eng zusammengearbeitet, um eine WRC-Veranstaltung auf die Beine zu stellen, die bei den Anwohnern, die zuvor keinerlei Verbindung zum Motorsport hatten, auf Begeisterung stieß", heißt es in der Begründung.

Und weiter: "Die beiden Landkreise haben eine Show organisiert, die in den normalerweise verschlafenen Kleinstädten Kygole und Murwillumbah für wahres Rallyefieber gesorgt haben. Tausende begeisterte Einwohner strömten in die beiden Städte, wo ihnen zahlreiche Unterhaltungsmöglichkeiten geboten wurden, von den Zuschauerprüfungen über das Festival 'Speed on Tweed' bis hin zu einer Karnevalsfeier beim Regrouping."

Die Landkreise hätten viel Integrität und Gemeinschaftssinn gezeigt, erklärt Ahmed Hussein, der Chef der Tourismusbehörde von Abu Dhabi. Und der Bürgermeister von Kyogle, Ross Brown, ergänzt: "Es war fantastisch, bei uns waren noch nie so viele Leute auf einmal. Unsere Gemeinde war begeistert von dem großen Zuschauerstrom. Wir bedanken uns bei den vielen ehrenamtlichen Helfern, für die dieser Award gedacht ist."

Fotoquelle: xpb.cc

Weitere Rallye Themen

News

Hyundai präsentiert den i20 für die WRC 2017

News

M-Sport wirbt offen um die Dienste von Sebastien Ogier

News

Kampf um VW-Stars: Wohin mit Ogier, Mikkelsen und Latvala?

News

Sebastien Ogier hofft auf schnelle Freigabe von Volkswagen

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.