Marcus Grönholm würde von seinem Umfeld viel Unterstützung erfahren

Rallye 2010

— 17.02.2010

Sponsor würde weitere Grönholm-Einsätze unterstützen

Unternehmer Mattias Therman würde jederzeit wieder als Sponsor für Marcus Grönholm auftreten, ist sich aber nicht sicher, ob "Bosse" wieder fahren will

Der Traum vom sechsten Sieg bei der Rallye Schweden hat sich für WRC-Rückkehrer Marcus Grönholm nicht erfüllt. Statt ganz vorn zu landen, musste sich der zweifache Weltmeister nach Elektrikproblemen und einen Reifenschaden am Stobart-Ford mit Platz 21 begnügen. Noch ist unklar, ob Schweden nun wirklich der letzte WRC-Auftritt von "Magic Marcus" war, oder ob er einen weiteren Comebackversuch startet.

Geht es nach seinem Umfeld, könnte Grönholm jederzeit wieder ins WRC-Auto steigen. Ford-Teamchef Malcolm Wilson würde seinen früheren Star gern wieder in seiner Mannschaft begrüßen. Und Sponsor Mattias Therman würde für die nötige Unterstützung sorgen. Der finnische Geschäftsmann stand auch hinter Grönholms Start in Schweden. Zudem nahm er in einem vierten Stobart-Ford selbst am Saisonauftakt teil und fuhr dabei auf Platz 24.

"Ja, ich würde Marcus gern wieder unterstützen", wird Therman von 'Autosport' zitiert. Allerdings habe man noch nicht über weitere Einsätze gesprochen. Zudem ist sich Therman nicht ganz sicher, ob Grönholm überhaupt mit einem weiteren Comeback liegäugelt: "Wenn es um die Zukunft geht, ist da ein großes Fragezeichen. Wenn man Marcus fragen würde, würde er sagen: 'Vielleicht'. Warten wir es ab."

"Ich war ja auch nicht der einzige Sponsor, auch andere Unternehmen waren beteiligt. Aber wenn Marcus es wieder machen will, würde ich ihm liebend gern helfen, mehr Geld zusammenzubekommen", so Therman. Und wer Grönholm kennt, der kann davon ausgehen, dass es "Bosse" bald wieder im Gasfuß jucken wird... ein drittes Comeback ist also wirklich nicht ausgeschlossen.

Fotoquelle: xpb.cc

Weitere Rallye Themen

News

Hyundai präsentiert den i20 für die WRC 2017

News

Valentino Rossi gewinnt zum fünften Mal die Monza-Rallye

News

Monza-Rallye: Impressionen aus Italien

News

Kampf um VW-Stars: Wohin mit Ogier, Mikkelsen und Latvala?

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.