Auch 2011 beginnt die Saison der Rallye-WM in den Wäldern von Schweden

Rallye 2010

— 28.04.2010

FIA verabschiedet Rallye-Kalender für 2011

Der Automobil-Weltverband hat sich auf einen Kalender für die Rallye-WM (WRC) verständigt: 2011 werden 13 Events ausgetragen, die "Monte" fehlt

Schon seit einigen Wochen beschäftigte sich der Automobil-Weltverband (FIA) mit dem Entwurf für den Rennkalender der Rallye-WM (WRC) 2011, nun hat die FIA das Ergebnis präsentiert. In einer Faxabstimmung einigten sich die Mitglieder des Automobil-Weltrates auf insgesamt 13 Rallyeevents, die im Zeitraum von Februar bis November des kommenden Jahres durchgeführt werden sollen.

Was sich bereits vor geraumer Zeit angedeutet hatte, wurde bestätigt: Die WRC wird auch 2011 nicht in Monte Carlo vorstellig und macht in der kommenden Saison einmal mehr einen Bogen um den Klassiker im Fürstentum. Den Saisonauftakt bestreitet daher erneut die Rallye Schweden, Großbritannien setzt Mitte November 2011 den Schlusspunkt. Deutschland wird im August besucht.

Weitere Änderungen am Kalender für die kommende Saison behält sich der Weltrat vor - bis zum 23. Juni 2010 wollen die zur Abstimmung berechtigten Mitglieder eine Entscheidung getroffen haben, ob ein 14. Event in den neuen Rennkalender integriert wird. Um welche Rallye es sich dabei handeln könnte, ließ die FIA bei der Vorstellung ihrer Pläne für 2011 allerdings offen.

Wie eine der FIA nahestehende Person bei 'Autosport' zu Protokoll gibt, könnte die Rallye Polen 2011 als Schneerallye durchgeführt werden - als Ersatz für die "Monte" und bereits im Januar. "Es gibt das vorherrschende Gefühl, wonach die WRC die erste weltweite Rallyemeisterschaft sein sollte, die das neue Rennjahr beginnt", so die nicht näher benannte Quelle nach der Veröffentlichung des Kalenders.

"Wenn man das im Hinterkopf behält, dann könnte ein Event wie Polen - der 2011 als erster Ersatz fungiert - schon früh im Januar 2011 als Winterrallye absolviert werden. Damit würde dieses Rallye eine ähnliche Herausforderung darstellen wie die 'Monte'", erklärt die Quelle. Ob es so weit kommen wird, soll sich Mitte dieses Jahres entscheiden: "Das werden wir vermutlich im Juni sehen."

Der Rallyekalender 2011 in der Übersicht:

13.02.2011 - Schweden
06.03.2011 - Mexiko
27.03.2011 - Portugal
17.04.2011 - Jordanien
08.05.2011 - Italien
29.05.2011 - Argentinien
19.06.2011 - Griechenland
31.07.2011 - Finnland
21.08.2011 - Deutschland
11.09.2011 - Australien
02.10.2011 - Frankreich
23.10.2011 - Spanien
13.11.2011 - Großbritannien

Hinweis: Daten beziehen sich jeweils auf den Rallye-Sonntag

Fotoquelle: xpb.cc


Weitere Rallye Themen

News

Hyundai präsentiert den i20 für die WRC 2017

News

Valentino Rossi gewinnt zum fünften Mal die Monza-Rallye

News

Monza-Rallye: Impressionen aus Italien

News

Kampf um VW-Stars: Wohin mit Ogier, Mikkelsen und Latvala?

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.