Kimi Räikkönen ist schon gespannt auf die Rallye Deutschland im August

Rallye 2010

— 14.07.2010

Räikkönen: "Deutschland wird eine richtig gute Erfahrung"

Kimi Räikkönen ist schon gespannt auf die Herausforderungen bei der Rallye Deutschland - Bei der Vorbereitung hilft auch der ADAC-Reiseführer

Kimi Räikkönen kommt im August zum ersten Mal als Rallye-Pilot nach Deutschland. Vom 20. bis zum 22. August steht rund um Trier mit der Rallye Deutschland der zweite Asphaltlauf der Saison an. Bekanntlich sind für Finnen Rallyes die echte Krone des Motorsports, und ein Rallye-Weltmeister genießt wahren Helden-Status. Ergo wäre ihm der Rallye-Titel mehr wert als seine Formel-1-Weltmeisterschaft.

"Für mich als Sportler ist der Rallyesport ganz sicher die größte Herausforderung", erklärte Kimi Räikkönen zum Saisonstart und ergänzt: "Ich muss alles von vorne lernen, aber ich will wissen, wie gut ich bin. Ich muss das Auto neu kennen lernen, die Rallyes, die Arbeit mit dem Beifahrer - einfach alles." Mentale Hilfestellung kommt natürlich von seinem älteren Bruder Rami, der bereits seit Jahren nordische Rallye-Wälder durchdriftet.

Der Rallye-Quereinsteiger Räikkönen startete zwar schon bei acht deutschen Grand-Prix-Rennen, doch die Rallye-Region rund um Trier ist noch absolutes Neuland. Da es auch touristische Reize zu entdecken gilt, greift Kimi Räikkönen gerne zum ADAC-Reiseführer. Seinen derzeitigen Kenntnisstand kommentiert er so: "Im Moment bin ich mir auch noch nicht ganz sicher, was genau mich bei der ADAC Rallye Deutschland erwartet. Von meinen Teamkollegen hörte ich nur, dass es eine sehr variationsreiche Rallye mit extrem unterschiedlichen Asphaltbelägen ist."

"Aber genau diese vielfältige, reizvolle Herausforderung liebe ich am Rallyesport", sagt der "Iceman". "Zudem ist es für mich immer schön, neue Orte, neue Gegenden sowie neue Menschen kennenzulernen - ich bin mir sicher, dass die ADAC Rallye Deutschland eine richtig gute Erfahrung sein wird."

Fotoquelle: xpb.cc


Weitere Rallye Themen

News

Hyundai präsentiert den i20 für die WRC 2017

News

M-Sport wirbt offen um die Dienste von Sebastien Ogier

News

Rallye Australien: Eric Camilli überschlägt sich

News

Kampf um VW-Stars: Wohin mit Ogier, Mikkelsen und Latvala?

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.