Sébastien Ogier bleibt bei Citroen und steigt 2011 ganz ins Werksteam auf

Rallye 2010

— 19.07.2010

Citroën: Werksteam 2011 mit Loeb und Ogier!

Die Entscheidung ist gefallen: Sébastien Ogier bleibt bei Citroën und steigt 2011 ins Werksteam auf, wo er neben Sébastien Loeb den Platz von Daniel Sordo bekommt

Bei Citroën wird nun das Szenario real, das schon seit Längerem durch die Gerüchteküche geistert: Daniel Sordo verliert 2011 seinen Platz im Werksteam, er muss Jungstar Sébastien Ogier weichen, der als Teamkollege von Sébastien Loeb ganz in die A-Mannschaft aufsteigt. Sordo bleibt weiter Citroën-Pilot, doch wie genau sein Vertrag aussieht, muss erst noch ausgehandelt werden. Das hat Citroën nun bekanntgegeben.

Es sah nur kurzfristig so aus, als ob dieses Szenario doch nicht eintreten könnte. Denn Ford hatte Ogier ebenfalls ein Angebot gemacht und wollte den jungen Franzosen zu Mikko Hirvonen und Jari-Matti Latvala ins Werksteam holen. Ogier sagte nicht gleich ab, sondern sah darin durchaus eine interessante Option. Doch nun konnte ihn Citroën mit dem ebenfalls verlockenden Angebot, ganz neben Superstar Loeb im Citroën-Werksteam zu fahren, halten. Schin vorher stand fest, dass Ogier bei der Rallye Finnland nächste Woche erstmals statt Sordo im Werksteam fährt.

Ogier hat sich vertraglich für weitere drei Jahre an den französischen Hersteller gebunden. Auch Loeb hat verlängert. Sein Vertrag mit Citroën läuft Ende dieser Saison aus, doch er hat nun für ein elftes Jahr bei dem Hersteller unterschrieben, mit dem er seine bisher sechs Weltmeistertitel geholt hat.

"Das sorgt bei uns natürlich für doppelte Zufriedenheit", sagt Citroën-Sportchef Olivier Quesnel. "Sébastien Loeb gibt sich nicht damit zufrieden, die meisten Erfolge in der Geschichte des Rallyesports eingefahren zu haben, sondern er ist so hungrig wie immer, noch mehr Siege und Titel einzufahren. Seine Erfahrung, seine Rennintelligenz und seine Fähigkeit, 100 Prozent aus dem Auto herauszuholen, wird im nächsten Jahr noch wichtiger sein, da wir dann ein neues Auto haben werden."

"Citroen hat sich nun seit einiger Zeit auf eine Zukunft mit Sébastien Ogier vorbereitet", sagt Quesnel über den Aufstieg des bisherigen Citroën-Juniors. "Deshalb wollten wir mit ihm einen Vertrag für die nächsten drei Jahre unterschreiben. Dani Sordo spielt bei unseren Planungen für das nächste Jahr weiter eine Rolle, aber wir müssen erst noch unser Budget auf die Beine stellen, bevor wir das volle Programm bekanntgeben können."

Loeb bestätigt, dass er trotz seiner Rekorde immer noch voll entschlossen zur Sache geht: "Mein Vertrag mit Citroën hätte mir ermöglicht, nach diesem Jahr aufzuhören. Aber meine Motivation und mein Siegeswille sind so stark wie eh und je. 2011 wird meine elfte Saison in den Werksfarben von Citroën. Ich denke, dass es eine interessante Weltmeisterschaft wird, da die neue Generation von Rallyeautos die Karten unter den Herstellern neu mischen wird. Es ist natürlich kein Geheimnis, dass wir unter Hochdruck am neuen Citroën DS3 arbeiten und ich kann es kaum erwarten zu sehen, wie er im Vergleich zu den Konkurrenzautos ist. Unterdessen ist mein Hauptziel, meinen siebten Weltmeistertitel in Folge zu gewinnen."

Ogier ist dankbar dafür, dass er für weitere drei Jahre das Vertrauen seines Arbeitgebers Citroën genießt: "Ich habe mein WRC-Debüt in diesem Team gegeben und ich habe immer gesagt, dass es für mich Priorität hat, bei Citroën zu bleiben. Ich finde es aufregend, mit den neuen WRCs zu fahren und die Farben der Marke zu vertreten, die ganz oben steht. Wie Sébastien konzentriere ich mich voll auf den Rest dieser Saison, der mit der Rallye Finnland beginnt, wo ich zum ersten Mal ein Teil des Werksteams sein werde."

Fotoquelle: xpb.cc


Weitere Rallye Themen

News

Hyundai präsentiert den i20 für die WRC 2017

News

M-Sport wirbt offen um die Dienste von Sebastien Ogier

News

Kampf um VW-Stars: Wohin mit Ogier, Mikkelsen und Latvala?

News

Sebastien Ogier hofft auf schnelle Freigabe von Volkswagen

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.